Der Ball rollt wieder!

Der Ball rollt wieder im Dreiburgenland

Nach etlichen Monaten des Wartens war es diesen Dienstag
endlich wieder so weit – Unsere gemeinsame C-Jugend hielt
heute wieder ihr erstes Fußballtraining mit Kontakt ab.
Durch die strengen Coronaregeln war bis dato ein normales
Fußballtraining nicht möglich. Zweikampfverhalten mit Ball
ohne Körperkontakt durchzuführen – bei uns, no way!!!
Wenn Fußball dann richtig – und so wurden vor dem Training
bei jedem anwesenden Spieler und Trainer ein aktueller und
negativer Coronatest gefordert. Die Zeit dazu nahm man sich
natürlich gerne, um danach ohne Einschränkungen trainieren
zu können. Wettertechnisch war es zwar recht durchwachsen,
aus Zucker war aber keiner und ein wenig Dreck hat ja noch
keinem geschadet. Den anwesenden Jugendspielern machte
dies auch nichts aus und auf Ihre blauen Flecken nach dem
Training waren einige sichtlich Stolz.
Da die Inzidenzwerte auch im Dreiburgenland weiter im
Fallen sind, gehen die verantwortlichen Jugendleiter unserer
drei Vereine auch stark davon aus, daß weitere Lockerungen
im Amateurfußball / Jugendfußball folgen werden.

Bis dahin – bleibt`s alle G`sund !!!!