Infoarchiv

Spendenkonten

archivierte INFOS

 

 

 

2021 – Neue Dressen für die F-Jugend

Ein sehr herzlicher Dank

an die Sponsoren der beiden Dressen für unsere

F-Jugend

 

 

2021

E2-Junioren mit neuer SG-Spielkleidung

Wie bereits in unserem Vorbericht angekündigt, stellen wir euch unsere Jugendmannschaften im Einzelnen vor und berichten euch auch über die Sponsoren, die die neue Spielkleidung finanziert haben.
Unsere E-Jugend Mannschaften bestehen aus den Jahrgängen 2011 und 2012. Auch in dieser Saison konnten wieder zwei E-Mannschaften zum Spiel auf Kleinfeld gemeldet werden. Die Teams werden von den Trainern Andreas Lindner und Ralf Wecker (Mannschaft E1), Robert Simmet und Stefan Rabhansl (Mannschaft E2) betreut. Die Meisterschaftsspiele finden in der Gruppe Böhmzwiesel (E2) und der Gruppe Salzweg (E1) statt
Durch die sehr gute Betreuung durch das Trainerteam sind die Mannschaften sehr gut in die Saison eingestiegen. Mit viel Fleiß, Power und Ausdauer sind die Kinder beim Training und Spiel dabei.
Auch die E-Jugend Mannschaften freuen sich über viele Zuschauer, die Unterstützen und Anfeuern.
Alle Fußballbegeisterten Fans sind herzlich eingeladen die Spiele der Teams zu beobachten.

Sponsor eines Trikotsatzes ist die Firma:
Firma Allianz Hauptvertretung Thomas Lang

Tom hat viele Jahre hochklassig und sehr erfolgreich Fußball gespielt. Er weiß daher genau wie wichtig die Jugendarbeit in den Vereinen ist. Auf die Frage, ob er für eine E-Jugend eine Dress finanzieren würden, kam sofort ein „JA – selbstverständlich bin ich dabei“. Die offizielle Übergabe der Spielkleidung erfolgte im September vor einem Testspiel. Viel Erfolg mit der neuen Dress wünschte er dem Team und schloss seine kurze Ansprache mit den Worten „… wichtig ist die Freude am Fußballsport – Spaß muas mocha – dann kommt der Erfolg von alleine!“
Alle Informationen zur Allianz Hauptvertretung Thomas Lang findet ihr

hier: https://vertretung.allianz.de/thomas.lang1/

Unsere Jungs und die Vereine sagen „DANKE“ für die großartige Unterstützung.

 

 

2021

E1-Junioren mit neuer SG-Spielkleidung

Wie bereits in unserem Vorbericht angekündigt, stellen wir euch unsere Jugendmannschaften im Einzelnen vor und berichten euch auch über die Sponsoren, die die neue Spielkleidung finanziert haben.
Unsere E-Jugend Mannschaften bestehen aus den Jahrgängen 2011 und 2012. Auch in dieser Saison konnten wieder zwei E-Mannschaften zum Spiel auf Kleinfeld gemeldet werden. Die Teams werden von den Trainern Andreas Lindner und Ralf Wecker (Mannschaft E1), Robert Simmet und Stefan Rabhansl (Mannschaft E2) betreut. Die Meisterschaftsspiele finden in der Gruppe Böhmzwiesel (E2) und der Gruppe Salzweg (E1) statt
Durch die sehr gute Betreuung durch das Trainerteam sind die Mannschaften sehr gut in die Saison eingestiegen. Mit viel Fleiß, Power und Ausdauer sind die Kinder beim Training und Spiel dabei.
Auch die E-Jugend Mannschaften freuen sich über viele Zuschauer, die Unterstützen und Anfeuern.
Alle Fußballbegeisterten Fans sind herzlich eingeladen die Spiele der Teams zu beobachten.

Sponsor eines Trikotsatzes ist die Firma:
Firma pumpenpauli® – PROZESSE IN BEWEGUNG

Das Telefonat mit Hermann Pauli, war kurz! Die Zusage, dass die Firma pumpenpauli unsere E-Jugend mit einer neuen Dress ausstattet kam ohne große Überlegung. Christa und Hermann besuchten die Mannschaft vorkurzen und übergaben ihr die Trikots auch ganz offiziell.
Christa und Hermann freuten sich sehr, die Mannschaft so „elegant“ gekleidet zu sehen. Da kann dem erfolgreichen Fußballspielen nichts mehr im Wege stehen, so die einstimmigen Worte der beiden. Im Namen der Geschäftsleitung, Christa, Hermann und Philip, und der gesamten Firma pumpenpauli GmbH wünschten die beiden dem Team alles Gute für die neue Saison!
Alle Informationen zur Firma pumpenpauli® GmbH findet ihr hier:
https://www.pumpenpauli.de/

Unsere Jungs und die Vereine sagen „DANKE“ für die großartige Unterstützung.

 

 

2021

D1/D2-Junioren mit neuer SG-Spielkleidung

Wie bereits in unserem Vorbericht angekündigt, stellen wir euch unsere Jugendmannschaften im Einzelnen vor und berichten euch auch über die Sponsoren, die die neue Spielkleidung finanziert haben.
Unsere D-Jugend Mannschaften bestehen aus den Jahrgängen 2009 und 2010. Glücklicherweise könnten für die Saison 2021/2022 eine D9-Jugend und eine D6 Jugend (Spiel auf Kleinfeld) gemeldet werden. Die Teams werden von den Trainern Markus Maier und Dominik Schlirf betreut. Die Meisterschaftsspiele finden in der Kreisklasse Waldkirchen und der D6 Gruppe Tittling statt.
Sehr erfolgreich sind die Teams in die Saison gestartet. Jeder einzelne Spieler hängt sich im Training und Spiel voll rein! Überzeugt euch selbst davon und unterstütz die Mannschaften bei einem der nächsten (Heim)Spiele.

Sponsor eines Trikotsatzes ist die Firma:
Karlheinz Maier Ruhestandsplaner

Charly Maier, in seiner Zeit ein herausragender Fußballer beim FC Tittling, hat die neue Spielkleidung vor dem Saisonstart, Mitte September, an unsere Jungs offiziell übergeben. Charly war bei dem Projekt sofort dabei und freute sich von Anfang an die Jugendarbeit der SG-Vereine zu unterstürzen.
Charly wünschte den Jungs viel Erfolg mit der neuen Dress und ganz viel Spaß beim Fußballspielen!
Kontaktdaten:
Adresse: Marktplatz 25, 94104 Tittling
Telefon: +49 8504 95480
Mobil: +49 170 8377744

Unsere Jungs und die Vereine sagen „DANKE“ für die großartige Unterstützung.

 

 

2021

D1/D2-Junioren mit neuer SG-Spielkleidung

Wie bereits in unserem Vorbericht angekündigt, stellen wir euch unsere Jugendmannschaften im Einzelnen vor und berichten euch auch über die Sponsoren, die die neue Spielkleidung finanziert haben.
Unsere D-Jugend Mannschaften bestehen aus den Jahrgängen 2009 und 2010. Glücklicherweise könnten für die Saison 2021/2022 eine D9-Jugend und eine D6 Jugend (Spiel auf Kleinfeld) gemeldet werden. Die Teams werden von den Trainern Markus Maier und Dominik Schlirf betreut. Die Meisterschaftsspiele finden in der Kreisklasse Waldkirchen und der D6 Gruppe Tittling statt.
Sehr erfolgreich sind die Teams in die Saison gestartet. Jeder einzelne Spieler hängt sich im Training und Spiel voll rein! Überzeugt euch selbst davon und unterstütz die Mannschaften bei einem der nächsten (Heim)Spiele.

Sponsor eines Trikotsatzes ist die Firma
Firma Elektro Berger Tom GmbH

„Super schauts aus de neue Dress!“ So begrüßt Tom die Mannschaft bei der offiziellen Übergabe der neuen Spielkleidung vor einigen Wochen. Tom war ebenfalls bei dem Projekt sofort dabei und freute sich von Anfang an die Jugendarbeit der SG-Vereine zu unterstürzen. Da sein Sohn, Jonas, auch in der Mannschaft spielt, war Tom sowieso oft bei Spielen dabei und kennt daher schon viele der Jungs.
Erfolg soll sie bringen und Ansporn soll sie sein, die neue Dress, so die Worte von Tom bei der Übergabe.
Alle Informationen zur Firma Elektro Berger gibt es hier: https://elektrobergertom.de
Unsere Jungs und die Vereine sagen „DANKE“ für die großartige Unterstützung.

 

 

2021

A-Junioren mit neuer SG-Spielkleidung

Wie bereits in unserem Vorbericht angekündigt, stellen wir euch unsere Jugendmannschaften in einzelnen vor und berichten euch auch über die Sponsoren, die die neue Spielkleidung finanziert haben.

Unsere A-Jugend Mannschaft bestehen aus den Jahrgängen 2003, 2004, 2005 und 2006. Das Team um die Trainer Robert Laqua und Alois Gsödl ist natürlich für den offiziellen Spielbetrieb beim Bayrischen Fußballverband gemeldet und bestreiten somit Meisterschaftsspiele in der Spielgruppe Passauer Oberland.
Die SG-Vereine sind sehr froh, dass wieder eine A-Jugend Mannschaften gemeldet werden konnten.

Sponsor des Trikotsatzes ist die Firma
solar-pur AG – Solarstrom & Elektrotechnik aus Trautmannsdorf.

Vorstand Werner Simmet und seine Frau Helga haben die neue Spielkleidung beim letzten Heimspiel unserer Jungs offiziell Übergeben und der Mannschaft alles Gute und VIEL ERFOLG für die neue Saison gewünscht.
Alles zur solar-pur AG findet ihr hier: https://www.solar pur.de/

Unsere Jungs und die Vereine sagen „DANKE“ für die großartige Unterstützung.

 

 

2021

C-Junioren mit neuer SG-Spielkleidung

Wie bereits in unserem Vorbericht angekündigt, stellen wir euch unsere Jugendmannschaften im Einzelnen vor und berichten euch auch über die Sponsoren, die die neue Spielkleidung finanziert haben.

Unsere C-Jugend Mannschaft bestehen aus den Jahrgängen 2007 und 2008. Das Team um die Trainer Maier Andreas und Stefan Wenzel ist natürlich für den offiziellen Spielbetrieb beim Bayrischen Fußballverband gemeldet und bestreiten somit Meisterschaftsspiele in der Kreisklasse Passau.
Eine großartige Truppe! Mit viel Leidenschaft und Herzblut ist das Team jede Woche beim Training und Spiel engagiert!

Sponsor des Trikotsatzes ist die Firma
Fröhler GmbH aus Kafering/Witzmannsberg

Gerald Fröhler, Geschäftsführer der Fröhler GmbH, hat die neue Spielkleidung im Rahmen einer speziellen Trainingseinheit an unsere Jungs offiziell übergeben. Gerald richtete ein paar Worte an die Mannschaft und wünschte ihr natürlich für die bereits begonnene Spielzeit alles Gute. Besonders freute Ihn, dass mit der neuen Dress schon Siege gefeiert werden konnten.
Alles zur Fröhler GmbH findet ihr hier: https://www.rolladen-froehler.de

Unsere Jungs und die Vereine sagen „DANKE“ für die großartige Unterstützung.

 

 

Bericht zur Mitgliederversammlung 2021

Bei der Mitgliederversammlung 2021 stand die Ehrung langjähriger Mitglieder sowie die Neuwahl der Vorstandschaft an.

zum Bericht <hier>

 

 

2021

Einheitliche Spielkleidung für alle Jugendmannschaften

Großprojekt unserer Jugendspielgemeinschaft kurz vor dem Abschluss

Im Frühjahr 2020 gab es die Idee, unsere Jugendmannschaften mit einheitlichen Trikotsätzen auszustatten.

Da wir hier von 9 Jugendmannschaften (A – G Jugend) redeten, war schnell klar, dass eine 5-stellige Summe investiert werden muss!

Die Jugendleiter der SG haben den organisatorischen Aufwand aber nicht gescheut und das Projekt schnell in die Planungsphase gebracht. Das Wichtigste war, dass wir Sponsoren für die Ausstattung unserer Mannschaften finden mussten.

Nur so können wir das Projekt überhaupt verwirklichen!

Sogleich machten sich die Verantwortlichen Jugendleiter auf die Suche nach Unterstützern. Erste Anlaufstationen bei der Suche waren unsere örtlichen Firmen und damit teilweise schon langjährige Gönner unserer Vereine!

Wir stießen bei unseren Anfragen auf offene Ohren und konnten die Firmenchefs von unserem Projekt überzeugen. Viele wollten bei dieser Aktion dabei sein und wir hörten fast immer ein „JA“ – die Jugendarbeit des FC Tittling, der SG Preming und des TSV Preying unterstützen wir gerne.

Alle SG-Vereine und die Jugendleitungen möchten sich auf diesem Wege nochmals auf das aller herzlichste bei den Sponsoren bedanken! In Corona-Zeiten ist eine solche Unterstützung keine Selbstverständlichkeit.

Wir möchten alle Leser und Vereinsmitglieder bitten, unsere Gönner und Sponsoren bei euren Einkäufen und Anschaffungen zu berücksichtigen.

Mit unseren neuen Trikots werden die ersten Spiele unserer Mannschaften durchgeführt. Wir berichten euch davon schrittweise und stellen euch dabei die Unternehmen vor.

Nachfolgen schon mal die Übersicht unserer Mannschaften und den Sponsoren.

Mannschaft Gönner unseres Teams
A-Jugend Firma Solar Pur AG
C-Jugend Firma Fröhler GmbH
D1-Jugend Firma Maier Karlheinz Ruhestandsplaner
D2- Jugend Firma Elektro Berger Tom GmbH
E1-Jugend Firma Pumpen Pauli GmbH
E2-Jugend Firma Allianz Thomas Lang
F1-Jugend Firma K. Graf Bau GmbH
F2-Jugend Firma Homolka Haus- & Wohnbau GmbH
G-Jugend Firma Robert Geier GmbH Haustechnik

Eure Vereine und Jugendleiter

 

 

Landkreis-Pokal 2020/21 – Beste D-Jugend

Die beste D-Jugend kommt aus dem Dreiburgenland

Als vor einiger Zeit die Trainer unserer gemeinsamen (SG) D-Jugend seitens des BFV gefragt wurden, ob sie den Landkreis-Pokal 2020/21 noch zu Ende spielen wollen, dachte keiner von Ihnen im Traum daran, dass wir ein paar Wochen später genau diesen Pokal in den Himmel strecken würden. Durch die Coronapause hatte man diesen auch nicht mehr auf dem Schirm. Ein paar zusätzliche Vorbereitungsspiele für die anstehende Saison könnten aber nicht schaden, also machten wir weiterhin mit. Zwei gewonnene Vorrundenspiele hatte man ja noch aus dem Jahr 2020 auf der Habenseite, somit bestritten unsere Jungs am 9. Juli das Halbfinale, Zuhause gegen die (SG) DJK Jägerwirth. Auf heimischen Rasen (Tittling) wurden diese nach Elfmeterschießen mit 3:2 bezwungen.

Somit war klar, nächster Halt –Finale!! Diesen fand am 31. Juli gegen den FC Alkofen statt.

Durch die lautstarke Unterstützung unserer mitgereisten Fans aus Preying, Preming und Tittling hatten unsere Spieler in Haarbach sofort ,,Blut geleckt“ und so erspielten sie sich bis zur Halbzeit einen 2:0 Vorsprung. In der kräftezehrenden 2.Halbzeit glich Alkofen leider wieder auf 2:2 aus. Mit diesem Spielstand ging man wieder in das geliebte Elfmeterschießen. Dieser Umstand spielte uns natürlich wieder in die Karten. Ein Elfmeterkiller im Tor und die cooleren Schützen am Elferpunkt, da hatte der Gegner nichts entgegenzusetzen. Mit dem Endstand n. E. (SG) FC Tittling 5 : 4  FC Alkofen gewann unser U13 Team um Trainer Markus Maier, Helmut Hartl und Stefan Herzinger den Landkreispokal 2020/21. Somit darf man sich zu Recht als die beste D-Jugendmannschaft im Kreis Niederbayern Ost bezeichnen. Bei der anschließenden Siegerehrung, überreichte der stellvertretende Landrat Hans Koller unseren ,,Goldjungs“ ihre Siegermedaillen und den verdienten Pokal.

Mit diesem ,,Reisegepäck“ traten wir alle glücklich und stolz die Heimreise ins Dreiburgenland an. Nach einem spontanen Autokorso durch Preming, Tittling und Preying ließ man am Tittlinger Sportplatz, bei einer Pizza den Abend ausklingen.

Resümee nach diesem tollen Fußballtag:

,,Die stetige Jugendarbeit mit unseren Eigengewächsen drei Vereine trägt Früchte. Man muss keine Stützpunktmannschaft sein um regional sportlich erfolgreich zu sein !!!“

So sehen Sieger aus!!!!

 

 

2021

Neue Aufwärmshirts für unsere C-Jugend

,,Ja ist leicht schon wieder Weihnachten“- dachten sich die Spieler und Trainer unserer C-Jugend nach einem Vorbereitungsspiel am Samstag den 24. Juli auf dem Sportplatz des TSV Preying.

Nach einem spannenden Match unserer Jugendspielgemeinschaft SG Preming/TSV Preying/FC Tittling gegen den FC Eging am See, den man am Schluß mit 3:2 bezwang, gab es noch eine Überraschung obendrauf. Beim gemeinsamen Pizza-Essen nach dem Spiel wurde das gesamte Team mit neuen Aufwärmshirts des Sponsor ,,Fahrschule Martin Schuh“ aus Tittling ausgestattet.

Durch diese tolle Aktion von Martin ist auch in Zukunft ein einheitliches Auftreten unserer Jungs bei jedem Spiel gesichert. Die hochwertigen Shirts in unseren JSG Farben, Schwarz/Weiß – unterstreichen das starke Gemeinschaftsgefühl umso mehr.

,,Ein herzliches Dankeschön an Fahrschule Martin Schuh !!!“

 

 

2021 – Schnuppertag ein voller Erfolg!

Bericht <hier>

 

 

2021

zum Bericht <hier>

 

 

2021 – Premings sportlicher Leiter verkündet 6 Neuzugänge

Es konnten unter anderem die Eigengewächse Manuel Stümpfl und Florian Endl heimgeholt werden.

Bereits vor längerer Zeit wurde bekannt, dass Manuel Rückert (SV Perlesreut) in der nächsten Saison gemeinsam mit Andreas Huber das Spielertrainer-Duo des Passauer Kreisklassisten bilden wird. Nun kann die Preminger Vereinsführung fünf weitere Neuzugänge und zwei Nachrücker aus dem eigenen Nachwuchs vermelden. Vier Akteure werden den Verein verlassen.

Mit Manuel Stümpfl und Florian Endl kehren zwei waschechte Preminger Eigengewächse zu ihren sportlichen Wurzeln zurück. Stümpfl schnupperte beim TSV Waldkirchen sogar Landesligaluft und zählte in den vergangenen Jahren beim FC Tittling zu den Leistungsträgern. Endl fungierte zuletzt beim Preminger Ligakonkurrenten FC Büchlberg als Co-Spielertrainer und kickte zuvor viele Jahre beim FC DJK Tiefenbach. Mit Marcel Bogner (SV Schalding-Heining II), Denis Gass (DJK Passau West), Manuel Preis (SV Thurmansbang) sowie den beiden Junioren-Spielern Marcel Grünberger und Tobias Öttl erhält der Kader weiteren (vielversprechenden) Zuwachs.

Neben Spielercoach Jonas Moser, der beim Kreisligisten SV Garham an die Seite von Simon Weber rückt, werden auch Alois Wagner (SV Neukirchen v. W.), Konrad Sarmann (SV Perlesreut) und Daniel Sattler, der Coach beim FC Salzweg II wird, den Klub verlassen.

“Ein großes Dankeschön und alles Gute an unsere Abgänge. Vor allem an Jonas Moser, der maßgeblichen Anteil an unserem Aufstieg und der positiven Entwicklung unserer Mannschaft hatte”, sagt Premings sportlicher Leiter Daniel Stetter.

“Wir sind mächtig stolz, in dieser ohnehin schwierigen Zeit, unseren Kader mit sechs Neuzugängen und zwei Jugendspielern verstärken zu können. Ganz besonders freuen wir uns über die Heimkehrer Endl und Stümpfl. Alle sind klasse Jungs, mit gutem Charakter, was gerade für uns als kleiner Verein sehr wichtig ist. Die Neuen, werden uns mit ihrer Qualität weiterhelfen und unseren beiden Trainern noch mehr Möglichkeiten bieten”, ist Stetter überzeugt.

Trotz der bemerkenswerten Transfers hält der Funktionär den Ball flach: “Wir werden auf dem Boden bleiben und uns keine übertriebenen Ziele stecken und wollen in erster Linie in der Kreisklasse eine ordentliche Rolle spielen.”

 

 

2021

Nachruf

In tiefer Trauer nehmen wir Abschied von unserem

G r ü n d u n g s m i t g l i e d

Friedrich Kannamüller

Die SG Preming verliert mit Fritz Kannamüller einen seiner

Gründungsväter, der vor 49 Jahren dazu beigetragen hat, dass unser

Verein ins Leben gerufen wurde. Fritz hat all die Jahre, als Spieler,

Jugendtrainer und Vorstandsmitglied unglaublich viel für

unsere Sportgemeinschaft geleistet. Er war ein toller Mensch,

für den die SG Preming von Anfang an eine Herzensangelegenheit war

und bis zum Ende auch geblieben ist.

 

Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Familie

 

 

2021

Neubau eines Carports!

Unsere ohnehin schon schöne Sportanlage, konnte durch den Neubau eines Carports nochmals aufgewertet und verschönert werden.

Bereits vor zwei Jahren wurde in der Vorstandschaft darüber diskutiert, was wir machen können, da der abschließbare Lagerplatz, für die vielen Trainingsgeräte, Maschinen und das Inventar zu unseren Festen, bei weitem nicht mehr ausreicht. Wir haben uns dann relativ schnell darauf geeinigt, ein Carport zu errichten. Vor einem Jahr wurde dann, mit großzügiger Unterstützung von Homolka Stefan, ein Plan zur Genehmigung eingereicht. Nachdem diese erfolgt war, konnte es im Herbst des letzten Jahres endlich losgehen. Unter der Anleitung von Zimmerermeister Maier Peter wurde der Rohbau aus Holz, vor Ort abgebunden und aufgestellt. An dieser Stelle möchte ich mich bei Krenn Georg aus Eppendorf für die großzügige Holzspende bedanken.

Woche für Woche wurde weiter an der Fertigstellung des Carports gearbeitet.

Es waren hierfür viele helfende Hände notwendig, um solch einen Bau in Eigenregie erstellen und mit eigenen Mitteln finanzieren zu können.

Es ist immer wieder beeindruckend, wie groß und stark der Zusammenhalt in unserer Sportgemeinschaft ist, wenn es um die Mithilfe und Mitarbeit bei solchen Projekten geht. Ich bin sehr stolz darauf, was hier geleistet wurde und möchte mich nochmals bei jedem einzelnen Helfer bedanken.  Danken möchte ich auch den beiden Fachmännern, Maier Peter und Homolka Stefan, für die Unterstützung bei unserem Bauvorhaben.

Alle Arbeiten wurden natürlich unter den gegebenen Hygiene- und Verhaltensregeln bezüglich Corona ausgeführt.                                                                                                               (Grünberger)

Vorher:

Nachher:

zur Fotoshow auf ein Bild unten klicken

 

 

2021

Sanierung der Umkleidekabinen und Duschen!

Nachdem im Januar bereits klar war, dass auf absehbare Zeit kein Trainings- und Spielbetrieb stattfinden wird, haben wir uns kurzerhand entschlossen, die Umkleidekabinen und Duschen in unserem Vereinsheim zu sanieren.

Nachdem das Planungsteam um Reitberger Franz, Moosbauer Uwe und Öttl Manfred die erforderlichen Materialien festgelegt und eingekauft hatten, konnte es dann auch schon losgehen.

Die Arbeiten wurden zügig durchgeführt und innerhalb von 3 Wochenenden sind sie dann auch schon zum Abschluss gebracht worden. Das Ergebnis kann sich absolut sehen lassen. Es wurde wirklich tolle Arbeit geleistet, wie die Bilder vorher und nachher verdeutlichen.

Ich möchte mich bei unserem „Fliesenleger“ Uwe Moosbauer und allen anderen Helfern sehr herzlich bedanken. Tolle Leistung Männer.

Alle Arbeiten wurden natürlich unter den gegebenen Hygiene- und Verhaltensregeln bezüglich Corona ausgeführt.

(Grünberger)

<hier gehts zum Bericht mit Fotos>

 

 

2021 – SG Preming: Manuel Rückert ersetzt Jonas Moser

Die SG Preming hat einen Ersatz für den am Saisonende zum SV Garham abwandernden Jonas Moser gefunden: Manuel Rückert bildet in der Spielzeit 2021/22 gemeinsam mit Andreas Huber das Spielertrainer-Duo des Kreisklassisten. Aktuell kickt der aus dem TSV Ringelai hervorgegangene Fußballer noch beim Bezirksligisten SV Perlesreut.

vollständiger Bericht dazu auf FuPa.net: <hier>

 

 

Danke!

Wir möchten uns an dieser Stelle ganz herzlich bei allen Werbepartnern und Sponsoren bedanken, die unseren Verein in dieser schwierigen Zeit unterstützen. Die seit Monaten andauernde Corona-Pandemie stellt unsere Sportgemeinschaft vor große Herausforderungen und bereitet mir durchaus Sorgen, wie es in den nächsten Monaten weitergehen wird. Mit der Absage unserer Veranstaltungen, wie Bergzunder und Bergfest, fehlt in diesem Jahr natürlich eine große Einnahmequelle und auch die Zuschauereinnahmen sind durch die lange Pause beim Spielbetrieb ausgeblieben. Uns ist natürlich bewusst, dass auch viele Firmen Leidtragende des Lockdown waren und ihrerseits die Auswirkungen des Stillstands spüren. Von daher schätzen wir es umso mehr, dass Sie uns die Treue halten und ihre Werbung an der Bande, in der Stadionzeitung oder im Vereinsheim der SG Preming platzieren. Wir als „Fußballer“ sind heilfroh, dass es endlich wieder losgegangen ist, mit den Spielen und so ein Stück Normalität in unser tägliches Leben zurückkehrt. Wir werden auch weiterhin mit Einschränkungen leben müssen, aber mit großem Zusammenhalt und gegenseitiger Unterstützung können wir diese Situation gemeinsam meistern. An unsere Mitglieder und Fans möchte ich appellieren, denkt bei euren privaten Einkäufen und Anschaffungen an unsere treuen Werbepartner und Sponsoren!

Christian Grünberger, 1. Vorstand

 

 

Ferienprogramm der SG Preming
auch 2020 durchgeführt

Da es in diesem Jahr wegen Corona in der Gemeinde leider kein offizielles Ferienprogramm gab, wurde die Preminger Jugendabteilung selbst aktiv um zumindest eine Kleinigkeit für die Tittlinger Kids in diesen Ferien anzubieten.
Wo wegen der Ansteckungsgefahr bei zu geringem Sicherheitsabstand für viele Anbieter ihr Ferienprogramm nicht mehr durchführbar war, konnte man bei unserer ,,Kinderolympiade“ natürlich auf ein großes Sportgelände zurückgreifen.
Laut Regierung sind ja Aktivitäten auf dem Fußballplatz seit einigen Wochen wieder erlaubt.
Den größten Augenmerk hatten die Verantwortlichen natürlich auf das Einhalten der aktuellen Hygieneschutzbestimmungen wegen Corona…

gesamten Bericht mit Fotos öffnen <hier>

 

 

2020 – Bericht von “de kennt Koana” auf Instagram:

Gut ist wer Gutes tut…

Obwohl der SPC wegen der aktuellen Corona Krise nicht stattfinden konnte , entschieden sich die Verantwortlichen der Hobbymanschaft ,,de kennt Koana“ die alljährliche Spendenaktion auch im Jahr 2020 durchzuführen, um in unserer Region hilfsbedürftige Mitmenschen zu unterstützen.

In den letzten 4 Jahren konnte man gemeinsam mit den Volleyballern der SG Saldenburg jährlich ca 3000€ für einen guten Zweck sammeln und übergeben.

Gerade in der aktuellen Zeit sollte uns allen bewusst werden, wie wichtig die Gesundheit ist und dafür etwas Dankbarkeit zeigen! Das Sprichwort ,,hauptsach gsund sama“ wird gern mal so dahin gesagt, doch sollte man diesem Spruch stets mehr Beachtung schenken.

Alle Mitglieder haben einen freiwilligen Betrag aus der privaten Kasse zur Verfügung gestellt, der durch eine Zahlung aus der Stammtischkasse aufgewertet wurde. Zudem haben sich einige Teams, die am SPC teilgenommen hätten, dazu bereit erklärt, die bereits gezahlte Startgebühr ebenfalls in den Spendentopf zu werfen. Auch unser Turniersponsor Josef Sterner (Inhaber vom Sport-Pongratz) trug wie alle Jahre seinen Teil bei.

Ein besonderes Danke geht an die SG Preming um Tobias Bredl und Manuel Bürgermeister, die ihre Erlöse aus der Corona Einkaufsaktion ebenfalls zur Verfügung stellten.

Am Ende haben wir sage und schreibe 4200€ zusammenbekommen, die am gestrigen Samstag an eine alleinerziehende, schwer erkrankte, junge Mutter aus dem Lkrs Passau übergeben wurden.
Ein herzliches Dankeschön an alle, die ihren Teil dazu beigetragen haben.

Wir hoffen auf ein Wiedersehen beim SPC2021 (also spätestens)

Grüße ,,de kennt Koana“

 

 

2020

Aktuelle Info im Jugendfußball

Hallo liebe Eltern, hallo Kids, wir hoffen Euch allen geht`s gut.
Die gemeinsame Jugendfußballabteilung unserer drei Vereine –
SG Preming, FC Tittling und TSV Preying möchte sich auf diesem Weg mal
bei Euch melden.
Wie Ihr alle wisst, ist das öffentliche Leben seit vielen Monaten nur durch strikte
Einhaltung der allgemeinen Hygiene- und Infektionsschutzregeln möglich.
Parallel wurde durch unsere Regierung, wegen der Corona- Pandemie auch eine
Kontaktbeschränkung ausgesprochen. Diese schlägt sich aktuell auch bei vielen
Sportarten nieder. Beim Fußball waren Spiele und Trainingseinheiten bis auf
weiteres nicht mehr erlaubt. Unsere schöne Fußballwelt wurde im Amateurbereich
quasi über Nacht auf Null runtergefahren.
Vor ein paar Wochen wurde nun die Kontaktbeschränkung zur Aufnahme eines
regulären Trainingsbetriebs etwas gelockert. Mit strengen Auflagen wäre somit ein
eingeschränktes Training möglich. Trainingseinheiten die im Herrenbereich gerade
noch so durchführbar wären, stoßen hier im Jugendbereich leider schon an Ihre
Grenzen. Die Vorstände und Jugendleiter unserer drei Vereine haben sich vor
kurzem bei einem Treffen einstimmig gegen einen vorzeitigen Trainingsauftakt im
Jugendbereich geeinigt:
,,Die Gesundheit aller steht immer vor sportlichem Erfolg !!!“
Durch den Bayerischen Fußballverband wurde vor ein paar Tagen, auch zeitgleich
der Saisonabbruch 2019/20 im Jugendfußball bekannt gegeben. Letzter Stand für
den Start der neuen Saison 2020/21 wäre laut BFV der September 2020.
Wie sich die Situation für die Zukunft entwickelt, werden uns letztendlich die
kommenden Wochen zeigen. Bei Neuigkeiten werdet Ihr von uns natürlich auf dem
laufenden gehalten.
Abschließend würden wir an Euch appellieren und uns freuen, wenn Ihr auch ohne
unser gemeinsames Training sportlich aktiv bleibt.
Bleibt`s alle fit und gesund, daß wir gemeinsam in die neue Saison starten können.
Sportliche Grüße
Eure Jugendabteilung

 

 

Corona-Krise: Absage der Feste 2020

 

 

 

Watta-Turnier der SG Preming 2020

Foto von links: Johann Liebl, Manfred Bürgermeister und Herbert Ehrenthaler

Die SG Preming, in Person von Organisator Manfred Bürgermeister, lud wieder zum traditionellen Watta-Turnier ein. 64 Teilnehmer spielten, in zwei Durchgängen, um tolle Geld- & Sachpreise. Zum Schluss konnten sich Herbert Ehrenthaler & Johann Liebl über 200 € Preisgeld freuen. Der Erlös des Turniers kommt der Jugendarbeit der SG Preming und den Kindergärten Tittling und Rappenhof, mit einer Spende von jeweils 100 Euro, zu Gute. Die SG Preming bedankt sich sehr herzlich bei allen Teilnehmern.

 

 

 

 

Preminger EURO TEAMSPORT-Cup 2020

top Spiele – glückliche Sieger – super Stimmung

Traditionell kam es in der Tittlinger Dreiburgenhalle zur Neuauflage des bekannten und beliebten Hallencup´s der Sportgemeinschaft Preming. Heuer wurden sogar 6 Turniere mit 46 teilnehmeden Mannschaften ausgetragen und dabei die Sieger bei den G-Junioren bis zu den B-Junioren erspielt. An zwei Turniertagen sahen wieder mehr als 500 Zuschauer spannende Spiele und verdiente Gewinner.

Die Siegermannschaften des FC Ruderting (G-Junioren), FC Ruderting (F), SV Thurmansbang (E), FC Ruderting (D), JFG Unterer Donauwald (C) und  der (SG) FC Windorf (B) konnten sich über jeweils einen kompletten Dressensatz freuen.

Die zweit.- u. drittplatzierten Teams bekamen einen hochwertigen Spiel- bzw. Trainingsball. Zudem überreichten die Verantwortlichen jedem Spieler/in von den G- bis zu den E-Jugendlichen eine Fußballstatue.

Bei den D- bis zu den B-Jugendlichen bekam sogar jeder Teilnehmer eine Sporttasche mit nach Hause. Die Jugendleiter Franz Reitberger und Stefan Wenzel möchten sich nochmals ausdrücklich bei Sponsor Walter Zitzlsperger von EURO TEAMSPORT Zitzlsperger Vilshofen und allen teilnehmenden Mannschaften mit Trainern, sowie bei allen zum großen Erfolg mitwirkenden „Premingern, Tittlingern u. Preyingern“ in der „Jugend-SG“ bedanken!

 

 

2020 – D1 zieht in die Endrunde der Hallen-Landkreismeisterschaft

Bericht zum Ausdrucken <hier>

 

 

 

Die alljährliche Teilnahme unserer Jugendmannschaften beim Hasenöhrl Cup in Büchlberg kann man mittlerweile schon als Tradition bezeichnen.
Auch die Erfolgsserie unserer D1- Mannschaften spielte Ende 2019 wieder mal eine Rolle. Wie in den Jahren zuvor ging man hier zum wiederholten Male als Turniersieger vom Platz. Die jungen Fußballer unserer Spielgemeinschaft aus SG Preming/TSV Preying/FC Tittling bewiesen wieder einmal mehr, daß Sie mit Durchhaltewillen, Disziplin und Teamgeist alles erreichen konnten. Mit dieser Einstellung kämpften Sie sich auch souverän durchs Turnier.
Zur richtigen Zeit die entscheidenden Tore machen und gleichzeitig hinten den Kasten sauber halten, dies wurde von der gesamten Mannschaft vorbildlich umgesetzt.
Schon in der Vorrunde ließen unsere Kids gegen den FC Büchlberg, der SG Prag/Hutthurm II und der SG Sonnen nichts anbrennen und man ging somit als Gruppenerster ins Halbfinale. Dieses konnte unser D1-Team dann auch gegen die DJK Strasskirchen für sich entscheiden.
Im Finale traf man auf eine starke SG Prag/Hutthurm I, die nach einem spannenden Match am Ende aber auch niedergerungen wurde.

Nach der Siegerehrung und dem gemeinsamen Mannschaftsfoto mit Sponsor Josef Hasenöhrl
waren sich erneut alle einig: ,,Hasenöhrl Cup 2020 – wir kommen.“
Ergebnisse:
1:0 gegen FC Büchlberg
1:0 gegen SG Prag/Hutthurm II
0:0 gegen SG Sonnen
2:1 gegen DJK Straßkirchen
2:0 gegen SG Prag/Hutthurm I

Bericht zum Ausdrucken <hier>

 

 

Neue Aufwärmshirts für die D- Jugend auch
in der Saison 2019/20

Auch in diesem Jahr ließen es sich Anita und Christian Praml vom Restaurant ,,Stoahäusl“ nicht
nehmen für die jungen Kicker der aktuellen D-Jugend neue Aufwärmshirts zu sponsern.
Wie schon in der letzten Saison wurden jetzt auch die nachgerückten Spieler und Trainer mit den
tollen Adidas Oberteilen ausgestattet.
Ein einheitliches Auftreten der (SG) aus SG Preming / TSV Preying/ FC Tittling bei zukünftigen
Spielen und Turnieren ist somit wieder gesichert.
Zwei komplette D-Mannschaften mit 27 Kindern und 5 Trainer sind gegenwärtig im Spielbetrieb
angemeldet.
Parallel zu den Aufwärmshirts wurde natürlich auch gleich das nagelneue (SG) Logo vorgestellt.
Dieses beinhaltet Elemente aller drei Vereinswappen unserer Spielgemeinschaft:
Preminger Fußball, Preyinger Kleeblatt und Tittlinger Raute.
Stolz präsentierten die anwesenden ,,Sportler“ beides beim gemeinsamen Gruppenfoto.

Hinten zweiter von rechts Sponsor Christian Praml

 

 

2019 – Pflasterbau Jahrstorfer spendet Trikot für die 1. Mannschaft

Pflasterbau Jahrstorfer unterstützt die SG Preming.

Die Firma Jahrstorfer Straßen- & Pflasterbau aus Rappenhof ist seit vielen Jahren ein Gönner unseres Vereins. Am Tag der Meisterschaft in der A-Klasse und den damit verbundenen Aufstieg in die Kreisklasse, hat sich Jahrstorfer Marcel spontan bereiterklärt, unserer 1. Mannschaft, für diesen tollen Erfolg, eine komplett neue Spielkleidung zu sponsern. Wir finden es super, dass Marcel sein Versprechen so schnell in die Tat umgesetzt hat und das neue Outfit zum Heimspiel gegen den FC Ruderting bereits zum Einsatz gekommen ist. Mit dem neuen Trikot konnte gleich ein grandioser Heimsieg gefeiert werden. Wir hoffen natürlich auf viele weitere Siege im neuen Dress.
Die SG Preming bedankt sich sehr herzlich bei Sponsor Jahrstorfer Marcel und wünscht weiterhin viel Erfolg.

Bild: die Spieler der 1. Mannschaft mit Sponsor Jahrstorfer Marcel, stehend ganz rechts.
(Grünberger)

 

 

Rückschau auf den Vereinsausflug 2019

45 reiselustige Preminger nahmen am Vereinsausflug 2019 nach Windischgarsten teil. Busfahrer Markus und DJ Daniel sorgten schon bei der Anreise für beste Stimmung. Bei der traditionellen Verlosung im Bus gewann heuer Angela Söldner den ersten Preis. Bei strahlendem Sonnenschein ließ man sich das ausgedehnte Frühstück am Autohof in Hinterstoder schmecken. Anschließend gings zum Schieder Weiher, schönster Ort Oberösterreichs lt. ORF. Beim wunderbar gelegenen Polstererstüberl kehrten die meisten gleich mit sehr großer Freude ein. Manche wanderten weiter oder ließen sich per Pferdekutsche dann wieder zurück fahren.

Anschließend quartierten wir uns im Sperlhof ein. Gleich gings los mit Kaffee, Kuchen u. Wurstsalat. Der Wellnessbereich war ebenfalls in Preminger Hand. Das Abendessen in Form eines 4-Gänge-Menüs lies keine Wüschen offen. Die Hotelbar war sofort unser Mittelpunkt. Musikbox u. Discokugeln wurden auch von anderen Gästen bestaunt u. angenommen! Die „Jungen“ brachen dann noch zu einer kleinen „Kneippkur“ auf. Es verlief alles reibungslos und wunderbar.

Nach ausgiebigem Frühstück fuhren wir am Sonntag bei strahlender Morgensonne mit der Bergbahn Hinterstoder auf das Hutterer Höss u. das Hochplateau. Der Speichersee und die grandiose Aussicht – einfach nur super!

Nachdem alle vom Berg wieder heil herunter gekommen und beim Bus angekommen waren wurde so richtig Brotzeit gemacht. Mit Würste, Käse, Kuchen usw. stärkten wir uns bei den Klängen aus der Musikbox für die Heimreise. In der „Hoamat“ kehrten wir nochmal ein und zogen eine positive Bilanz. „Wetter schön – Teilnehmer einmalig – DJ u. Busfahrer gigantisch – Ausflug gelungen!“

Ch. Endl, Fotos SGP

Herzlichen Dank an alle die zum Gelingen dieses Ausflugs beigetragen haben!

 

wer den Bericht ausdrucken will: <hier>

 

 

Bergfest in Preming vom 19. – 21.07.2019,  Veranstalter ist sehr zufrieden!

Preming. Das Festwochenende bot allen Besuchern wieder ein vielfältiges und sehenswertes Programm. Am Freitag ging es gleich los, mit dem Saisonauftakt der 1. Mannschaft der SG Preming gegen den FC Passau II. Nach der Meisterschaft in der vergangen Saison und den Aufstieg, freuten sich die Preminger auf das erste Spiel in der Kreisklasse seit 20 Jahren. Leider hat der Gast aus Passau mit 3:0 die Oberhand behalten. Im Anschluss war wieder GIGA-Night-Time. Die Live-Band „Exit207“ begeisterte die mehr als 1000 Besucher mit toller Live-Musik in allen Variationen. Man kann sagen, im Zelt heizten die Musiker, den Feiernden so richtig ein, wie tagsüber die Sonne es machte.

Der zweite Festtag begann am Nachmittag, mit einem AH-Spiel zwischen Preming und Aicha v. W., welches Aicha mit 3:1 gewann. Anschließend ging es weiter mit dem Festzug, unter zahlreicher Beteiligung der örtlichen Vereine, den Bürgermeistern und Marktgemeinderäten, der Blaskapelle Haus im Wald, sowie den Vertretern der Wolferstetter Brauerei, Braumeister Georg Bloch und Vertriebsmitarbeiter Josef Moritz. Der prächtige Festzug, mit dem Pferdegespann von Strahberger Josef, wurde zur Preminger Höhe sicher durch die FFW Tittling geleitet. Bürgermeister Helmut Willmerdinger zapfte dann symbolisch das erste Fass Bier am Preminger Bergfest 2019 an. Reger Betrieb herrschte auch in den Hüpfburgen, am Losestand und am Schießstand, die vor allem für Kinder was zu bieten hatten. Die „Berg-Disco“, mit DJ Mane Kreipl, bot allen Besuchern wieder die richtige Musik zum Abtanzen und Abfeiern. Der erstmals aufgestellte Biergarten entwickelte sich bei traumhaften Wetter zum absoluten Renner. Wer hier einen Platz ergatterte, konnte sich zudem an der herrlichen Aussicht über den gesamten Bayerwald begeistern.

Am Fest-Sonntag jagte ein Höhepunkt den anderen. Beim Schafkopfturnier wurde an 32 Tischen gespielt. Alois Hartenberger aus Fürstenstein ging als Sieger hervor. Mit 118 Punkten gewann er das Preisgeld in Höhe von 500 Euro. Über 250 € freute sich der Zweitplatzierte Günther Eibl aus Oberpolling, mit 114 Punkten. 125 € mit nach Hause nehmen konnte Tobias Bischofer aus Thurmansbang, mit 79 Punkten, als Dritter. Beim Oldtimer-Treffen, für Fahrzeuge mit dem Mindestalter von 20 Jahren, beteiligten sich in diesem Jahr 81 Fahrzeuge. Leider Gottes spielte an diesem Sonntag das Wetter nicht so mit, weshalb nicht so viele Fahrzeuge den Weg hinauf auf die Preminger Höhe gefunden haben, wie die letzten beiden Jahre. Für jeden Fahrzeughalter gab es als kleines Dankeschön, einen Getränkegutschein. Mit einer NSU, Baujahr 1955, stellte Kronpass Sigi aus Preming das älteste Zweirad. Bei den PKWs war Christian Denk aus Preming in diesem Jahr Sieger. Mit einem BMW 2000 Coupé, Baujahr 1968, stellte er das älteste Auto am Ausstellungsgelände. Bei der Kategorie Bulldog kam der Sieger aus Tittling. Stefan Rimbeck wurde für seinen Lanz-Bulldog 1506, Baujahr 1941, zum ältesten „Schlepper“ gekürt. Den Preis für die weiteste Anreise gewann das Ehepaar Schäfer aus Berlin. Mit ihrem Mercedes W 124 legten sie 600 km bis nach Preming zurück. Allen Gewinnern wurde als kleines Präsent eine Flasche Sekt, sowie ein Tankgutschein überreicht. Am Nachmittag wurde dann wieder eifrig Fußball gespielt. Die G-Jugend der SG Preming kämpfte gegen Perlesreut und die F-Jugend traf auf den SV Neukirchen vorm Wald. Anschließend konnten sich die Kinder beider Mannschaften in den Hüpfburgen austoben. Endgültiger Höhepunkt des Sonntags war die Ziehung der Gewinner im Rahmen der Bergfestverlosung. Der Reinerlös wird hier für die Sanierung des Hauptrasenspielfeldes und den Aufbau neuer Schalensitze verwendet. Unter der Aufsicht von Bürgermeister Helmut Willmerdinger und 1. Vorstand Christian Grünberger, zog Los-Fee Jasmin als glücklichen Gewinner Siegfried Hackl (Rappenhof) aus der Lostrommel. Er gewann ein E-Bike der Marke Feldmeier (Pedelec FE 29) im Wert von 2.399 Euro. Den zweiten Preis, ein Aufsitzmäher der Marke MTD, im Wert von 1.499 €, gewann Monika Maier, aus Tittling. Der dritte Preis, ein Gasgrill Napoleon für 999 €, ging an Franz Greiner, ebenfalls aus Tittling. Die „Preminger“ bedanken sich ganz herzlich, bei allen Festbesuchern, sowie allen Helferinnen und Helfern für das sehr gute Gelingen des Bergfestes 2019.

Anstich durch Bürgermeister Helmut Willmerdinger, des Weiteren auf dem Bild von links: 3. Bürgermeister Robert Koller, Braumeister Georg Bloch, Brauereivertreter Josef Moritz, IG Vorstand Alfred Hain, SG Vorstand Christian Grünberger.

Festzug

Schafkopfturnier:

Sieger Schafkopfturnier

Bild von links: Wigand Joos (Veranstalter IG Preming), Sieger Alois Hartenberger, Manfred Bürgermeister (Veranstalter IG Preming).

 

Bergfestverlosung:

Der Gewinner des Hauptpreises der Verlosung, Siegfried Hackl (Mitte), sowie links 1. Vorstand, Christian Grünberger und rechts 2. Vorstand Manfred Öttl

 

 

2019 – Besuch der D-Jugend im Kletterwald Waldkirchen

Das die Spielgemeinschaft Preming / Tittling / Preying nicht nur auf dem Rasen sportlich hoch hinaus will haben jetzt die D-Jugend Kids am Sonntag den 02.06. bewiesen.
Mit dem Besuch des Kletterwaldes in Waldkirchen wurde die Gemeinschaft der Spieler nochmals gestärkt. Genau wie im Fußball, so konnte man auf dem ,,Kletterparcour“ nur im Team agieren. Durch Muskelkraft, Ausdauer und gegenseitiges motivieren ,,kämpfte“ man sich von Baum zu Baum. Bei aufsteigenden Schwierigkeitsgraden war hier für jeden was dabei. Zwischendurch konnten sich die Kinder auch bei einer kleinen Brotzeit stärken um dann wieder voller Tatendrang die nächste Runde zu bewältigen.
Am Ende eines tollen Tages im Wald hatte zwar der eine oder andere mit einem Muskelkater zu kämpfen, dennoch waren sich alle einig:
,,Schee wars!!!“

      

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

A-Klassen Meister 2018/19 und Aufstieg in die Kreisklasse!

Nach einer überragenden Saison in der A-Klasse Passau, konnte unser Team, um die beiden Spielertrainer Huber Andreas und Moser Jonas, am letzten Spieltag verdient die Meisterschaft nach Preming holen. Dies hat es im Herrenbereich bisher noch nicht gegeben, in der Geschichte unseres Vereins. Die Jungs haben viel investiert und hart gearbeitet, um das Ziel vom Aufstieg zu erreichen.

Der ganze Verein ist stolz auf die Mannschaft.

 

 

Bericht der Jahreshauptversammlung 2019 mit Ehrungen

zum Bericht <hier>

JHV 2019 (geehrte Mitglieder)

 

 

2019

– – – Jeder kann sich seine eigene Sitzschale kaufen ! ! ! – – –

Druckversion <hier>

Ab sofort sind folgende Optionen für den Erwerb einer Dauerkarte (Saison 2019/2020) bzw. Sitzschale am Preminger Sportplatz erhältlich.

  • Dauerkarte Saison 2019/20 männlich:  25,-€
  • Dauerkarte Saison 2019/20 männlich mit Sitzschale 2019/20: 40,-€
  • Dauerkarte Saison 2019/20 weiblich:   15,-€
  • Dauerkarte Saison 2019/20 weiblich mit Sitzschale 2019/20:  30,-€
  • Sitzschalen für 3,5 Spielzeiten:  25,-€      (Rückrunde 2018/19, 2019/20, 2020/21, 2021/22

Ansprechpartner für den Verkauf sind:
Christian Grünberger (0171 35 33 273) und Alfred Hain (0170 356 18 96)

Allgemeiner Hinweis:
Deine Sitzschale kann bei sämtlichen Heimspielen aller Mannschaften der SG Preming von dir besetzt werden.  Diese wird mittels Aufkleber mit deinem Namen versehen. Solltest du nicht anwesend sein, so kann der Sitz jederzeit von einer anderen Person genutzt werden. Der Standort wird vom Verein zugewiesen und die Nutzungsdauer erlischt nach dem letzten Spiel der bezahlten Saison. Zwischenverkauf/Zwischenvermietung ist untersagt.

 

 

Watta-Turnier der SG Preming 2019

Die Organisatoren Manfred Bürgermeister und Wigand Joos luden wieder zum Preminger Watta-Turnier. 76 Teilnehmer spielten, in zwei Durchgängen, um tolle Geld- & Sachpreise. Zum Schluss konnten sich Stephanie Blöchl & Johann Liebl über 200 € Preisgeld freuen. Der Erlös des Turniers kommt der Jugendarbeit der SG Preming und den Kindergärten Tittling und Rappenhof, mit einer Spende von jeweils 100 Euro, zu Gute. Die SG Preming bedankt sich sehr herzlich bei allen Teilnehmern.

Foto von links: Manfred Bürgermeister, Johann Liebl, Stephanie Blöchl und Wigand Joos.

Wir bedanken uns recht herzlich bei den 2. Platzierten Kannamüller Fritz und Brandstetter Werner, die einen Teil ihres Gewinns wieder an die SG-Jugend gespendet haben. Vergelt´s Gott.

Spendenübergabe Kindergarten Tittling

Spendenübergabe Kindergarten Rappenhof

 

 

Preminger Sport Michetschläger-Cup 2019

spannende Spiele – glückliche Sieger – tolle Stimmung

 Tittling. In der Tittlinger Dreiburgenhalle kam es zur Neuauflage des beliebten Hallencup´s der Sportgemeinschaft Preming. 40 teilnehmede Mannschaften erspielten die Sieger bei den F-Junioren bis zu den B-Junioren. Mehr als 500 Zuschauer sahen an zwei Turniertagen tolle Spiele und verdiente Gewinner. Die Siegermannschaften der (SG) SV Thurmansbang (F-Junioren), FC  DJK Tiefenbach (E), SV Schalding-Heining (D), JFG Unterer Donauwald I (C) und  der SG Sonnen/Breitenberg (B) konnten sich über jeweils einen kompletten Dressensatz  freuen. Die zweit.- u. drittplatzierten Teams bekamen einen hochwertigen Spiel- bzw. Trainingsball. Außerdem durfte sich jeder Teilnehmer einen Handball mit nach Hause nehmen. Jugendleiter Franz Reitberger möchte sich nochmals ausdrücklich bei allen teilnehmenden Mannschaften mit Trainern, sowie bei allen zum großen Erfolg mitwirkenden „Premingern, Tittlingern u. Preyingern“ in der „Jugend-SG“ und beim Sponsor Sport Michetschläger bedanken!

(Klick aufs Foto zum Spielplan mit Ergebnissen)

 

 

 

 

2019 – Turniersieg der D1 beim Hasenöhrl Cup in Büchlberg

Zum Jahresende ließen es unsere D1-Kicker auf Büchlberger Hallenboden nochmal so richtig krachen. Mit vier Siegen und einem Unentschieden konnte am 29.12. der Hasenöhrl Cup 2018 für sich entschieden werden.
Bei spannenden Matches setzte man sich am Ende knapp aber glücklich vor den starken Spielern aus Oberpolling durch. Den besten Torschützen des Turniers konnte man mit Nico Bableck und seinen 5 ,,Häusl“ auch aus den eigenen Reihen begrüßen.
Die beiden Trainer Robert Laqua und Stefan Wenzel waren danach wahrlich stolz auf die Leistung der junge Truppe aus der D-Jugend Spielgemeinschaft SG Preming / FC Tittling / TSV Preying.
Das tolle Turnier in Büchlberg, bei dem die ,,Preminger“ alle Jahre wieder mit etlichen Mannschaften vertreten sind, konnte bei der D-Jugend mit folgenden Ergebnissen beendet werden:
1. Spiel 1:0 gegen die SG Wildenranna
2. Spiel 3:1 gegen den SV Oberpolling
3. Spiel 2:1 gegen den SV Grainet
4. Spiel 1:1 gegen den FC Büchlberg
5. Spiel 2:1 gegen den SV Hutthurm

 

 

2018 – Aufwärmshirts für die D-Junioren

Auch die Nachwuchskicker der D-Jugend Spielgemeinschaft aus SG Preming / FC Tittling / TSV Preying konnte, wie die B/C- Jugend nagelneue Aufwärmshirts in Empfang nehmen.
Die hochwertigen Oberteile für unsere U-13 Spieler wurden diesmal von Anita und Christian Praml vom Restaurant ,,Stoahäusl“ gestiftet.
Die Kinder und Trainer waren nach der ersten Anprobe im letzten Hallentraining sichtlich begeistert von Ihrem tollen Geschenk.
Einheitliches Auftreten auf und neben dem Sportplatz ist jetzt garantiert und unterstreicht den Teamgeist der jungen Fußballer.
Die drei Vereine, aber vor allem die D-Jugend Kids bedankt sich nochmal bei Anita und Christian mit einem herzlichen  ,,Vergelts Gott“.

 

 

 

 

2018 – Neues Aufwärmshirt für unsere B- & C-Jugend

Die Spieler der B- und C-Jugend aus der Spielgemeinschaft Preming/ Preying/ Tittling konnten sich über neue Aufwärmshirts für ihre Teams freuen. Möglich gemacht haben dies, Harry Unrecht (Autohaus Unrecht) und Günther Schwarzkopf (Trockenbau Schwarzkopf).

Durch diese großzügige Spende für die Nachwuchsspieler, leisten die beiden Firmenchefs sicherlich auch einen Beitrag dazu, dass die Fußballer in der noch jungen Spielgemeinschaft aus den drei Nachbarvereinen, schnell zu einer Einheit zusammenwachsen.

Die Spieler und Trainer möchten sich nochmals bei Harry und Günther für die tolle Unterstützung bedanken.

Vorne 2. von links Harry Unrecht & 4. von links Günther Schwarzkopf                                                                                            (Grünberger)

 

 

2018 – Rückblende Vereinsausflug nach St. Johann
53 Teilnehmer starteten zum diesjährigen Vereinsausflug nach St. Johann im Pongau. In Tittmoning wurde
die traditionelle und reichhaltige Frühstückspause eingelegt. Danach startete die Verlosung im Bus wieder ein Klassiker! Am Vormittag erreichten wir die Eisriesenwelt Werfen.
Die meisten nahmen an  der sehr eindrucksvollen Führung teil ein Teil gönnte sich eine Auszeit im Restaurant jeder halt auf seine Art.

     … zum kompletten  Bericht <hier>

 

 

2018 – Fahrt zum Länderspiel Deutschland – Frankreich!

Am 06. September machten sich „kleine und große“ Preminger auf den Weg nach München, um in der Allianz Arena das Länderspiel Deutschland gegen Frankreich live im Stadion zu erleben. Die Vorfreude war groß, schließlich war es das Spiel gegen den amtierenden Weltmeister, der auch mit allen Topstars, wie Griezmann oder Mbappe, angereist war. Zudem war es für unser Team das erste Spiel nach der verkorksten WM. Die Atmosphäre im Stadion, mit der Nationalhymne, war schon beeindruckend. Das Spiel an sich war auch nicht schlecht, einzig die Tore haben gefehlt. Trotzdem war es für die 50 mitgereisten Preminger ein schöner Ausflug, der von Franz Reitberger und Christian Grünberger sehr gut organisiert und durchgeführt wurde.

 

 

2018

Neue Dress für unsere C-Jugend

Bild: Sponsor Zoltan Mezöföldi, 2. von rechts, mit Jugendleiter und 3. Vorstand Reitberger Franz (links) und 2. Vorstand Öttl Manfred (rechts)

Auch unsere C-Jugend kann sich über einen neuen Satz Dressen freuen. Die Firma Offroad Tec ZOME aus Tittling, hat sich dankenswerterweise dazu bereit erklärt, unsere Sportgemeinschaft zu unterstützen. Für die Rückrunde der Saison 2017/18 konnte ein kompletter Satz mit neuen Trikots, für unsere C-Jugend, beschafft werden. Was zum damaligen Zeitpunkt noch keiner wissen konnte, wurde damit in überragender Manier die Meisterschaft gewonnen. So bleibt diese neue Dress, auf vielen Meisterfotos, sicher noch länger in Erinnerung, als sonst üblich. Danke sagen möchte ich an Jugendleiter Reitberger Franz, der den Kontakt zum Sponsor hergestellt und das neue Outfit auch besorgt hat.

Im Namen aller Mitglieder bedankt sich die SG Preming bei unserem neuen Sponsor Offroad Tec ZOME und wünscht weiterhin viel Erfolg.

(Grünberger)

 

 

2018

Neue Dress für unsere 1. Mannschaft

Die Firma SE Spedition GmbH aus Eging am See, hat sich dankenswerterweise dazu bereit erklärt, unsere Sportgemeinschaft zu unterstützen. Für die 1. Mannschaft konnte ein kompletter Satz mit neuen Trikots beschafft und zum Start in die neue Saison 2018/19 präsentiert werden. Danke sagen möchte ich an unseren „ehemaligen“ Spieler, Rainer Cervinka, der den Kontakt zum Sponsor hergestellt hat.

Im Namen aller Mitglieder bedankt sich die SG Preming bei unserem neuen Sponsor SE Spedition und wünscht weiterhin viel Erfolg.

Bild: Sponsor Felix Eibl, Mitte, mit den beiden Spielertrainern Jonas Moser und Huber Andreas, sowie den Vorständen Öttl Manfred und Christian Grünberger.

(Grünberger)

 

 

 

Preminger C-Junioren Meister 2018

Ungeschlagene „Preminger“ C-Junioren feiern überragenden Meistertitel!

Als ungeschlagener C-Jugendmeister der Saison 2017/18 feierten die Jungs um die Trainer Robert Laqua und Gsödl Alois ihre Meisterschaft.

Gleich nach dem letzten Punktespiel (9:0 Sieg auswärts gegen Patriching) konnten die Meisterspieler als erste Mannschaft, am neu angebrachten Vereinsheimbalkon, eine Meisterschale bei der Saisonabschlussfeier gegen den Himmel „recken“.

Bei einer einzigartigen Ausbeute von 158 Toren und nur 5 Gegentoren aus 20 Spielen, gab es 19 Siege und nur ein Unentschieden. Nachdem die ganze Mannschaft, Trainer, Eltern und Vorstände bei strahlendem Sonnenschein die Grillspezialitäten rund um das Team von Pauli Michi genossen hatten, überreichte Jugendleiter Reitberger Franz die obengenannte Meisterschale dem Spielführer Feilmeier Benedikt. Spieler und Trainer erhielten außerdem ein T-Shirt, sowie einen Schlüsselanhänger mit „Preminger Logo“ und jeweiligem Namen als Meistergeschenk.

Die Meister T-Shirts wurden gesponsert von der Firma PBF Fürst aus Thannberg. Herzlichen Dank!

Beim Rückblick zur abgelaufenen Saison wurde auch über die Zukunft berichtet. Ab der neuen Saison 2018/19 wird eine Spielgemeinschaft aus Preming und Tittling bei den B-Junioren gemeldet. Eine  „SG“ aus Preming/Tittling/Preying gibt es bei den C-Junioren.

Alle anwesenden „Preminger“ verbrachten noch mehrere gesellige Stunden am Vereinsgelände und feierten ausgiebig die tolle abgelaufene Saison!

mehr Fotos in der Bildergalerie  oder <hier>

 

 

Festbierprobe 2018 der Brauerei Wolferstetter

Es ist bereits alljährliche Tradition, dass uns die Brauerei Wolferstetter zu einer Festbierprobe einlädt. Anwesend sind immer alle Veranstalter von Festivitäten, die das ganze Jahr über durchgeführt werden. Die gesellige Runde fand in diesem Jahr im Festzelt des Frühlingsfestes in Zeitlarn statt.

Eine Abordnung, aus Vorstandschaft und Organisatoren des Bergfestes, war begeistert von der guten Qualität des Bieres und der ausgelassenen Stimmung im Festzelt.


Foto: Die Preminger Abordnung mit Brauerei-Chef Huber Georg (Mitte).

Veranstaltungsvorschau auf die Preminger Feste im Jahr 2018

Bergzunder:        Fr., 08.06.2018 auf der Preminger Höhe.

GIGA-Night/Bergfest mit Live-Übertragung der Fußball-WM

im Festzelt:     ⇒     Fr., 13. bis So., 15.07.2018 auf der Preminger Höhe

 

 

Neuer Co-Trainer für die kommende Saison! – 2018

Vor einigen Wochen hat uns Huber Florian mitgeteilt, dass er im Sommer mit dem Hausbau beginnen wird und somit fußballerisch etwas kürzer treten möchte. Er wird uns als Spieler erhalten bleiben, die zusätzliche Aufgabe als Trainer, zusammen mit seinem Bruder Andreas, kann er leider nicht mehr übernehmen.

Aufgrund dessen mussten wir uns um eine neue Konstellation für die neue Saison umsehen. Dank der Vorarbeit und guten Kontakte von Huber Andi, ist es uns gelungen, mit Jonas Moser, einen neuen Mann als Spieler und Co-Trainer, vom TSV Waldkirchen zu verpflichten. Wir freuen uns sehr, dass sich Jonas für die SG Preming entschieden hat und wünschen ihm, an der Seite von Andi, viel Erfolg in der kommenden Saison!

 

(Grünberger)

 

 

Osternestsuche 2018 bei der SG Preming

Nach einem größtenteils durchwachsenen Osterwochenende meinte es Petrus an diesem Ostermontag wieder einmal gut mit den ,,Premingern“. Bei strahlender Frühlingssonne konnte die Jugendabteilung der SG Preming über 30 Kinder der Umgebung und deren Eltern begrüßen.

Bei lustigen Spielen rund ums Osterfest zeigten die Kids dem Osterhasen wie der Hase richtig läuft. Dieser hatte wieder einmal seine kleinen Geschwister dabei, ein ,,must have“ für alle anwesenden Kinder.

Die Wartezeit bis zur gemeinsamen Osternestsuche konnte man mit Kaffee und Kuchen und kleinen Snacks überbrücken.

Zum Schluss des schönen Tages versammelten sich die Kinder mit Ihren Osternestern um den Osterhasen zu einem Erinnerungsfoto.

Abschluss Foto mit dem Osterhasen

,,Eierlauf“

 

,,Osterratespiel“ mit Michi

 

 

Bericht zur Mitgliederversammlung 2018 mit Ehrungen und Neuwahlen <hier>

 

geehrte Mitglieder und die neue (alte) Vorstandschaft

 

 

Watta-Turnier der SG Preming 2018

Foto von links: Wigand Joos, Kannamüller Fritz, Brandstetter Werner und Manfred Bürgermeister.

Die Organisatoren Manfred Bürgermeister und Wigand Joos luden zum Preminger Watta-Turnier 2018. 14 Tische spielten, in zwei Durchgängen, um tolle Geld- & Sachpreise. Zum Schluss konnten sich zwei Preminger Gründungsmitglieder über 200 € Preisgeld freuen. Die Sieger hießen, Brandstetter Werner und Kannamüller Fritz. Der Erlös des Turniers kommt der Jugendarbeit der SG Preming und den Kindergärten Tittling und Rappenhof, mit einer Spende von jeweils 100 Euro, zu Gute. Die SG Preming bedankt sich sehr herzlich bei allen Teilnehmern.

  

 

 

 

Faschingstraining 2018

Bereits zum vierten mal hielt die Jugendabteilung der SG Preming schon ihr
traditionelles ,,Faschingstraining“ in der Volksschulturnhalle Tittling ab.
Mit den G und F- Kindern des TSV Preying, mit dehnen man aktuell einige
Spielgemeinschaften unterhält, machten wir gemeinsam die Turnhalle unsicher.
Unter Anleitung der ,,Affenreiter“ Helmut und Stefan absolvierten die Kids
diverse Spiele bei denen wieder alle super mitmachten.
Die Belohnung dafür kam natürlich wieder in Form von süßem Naschwerk.
Mit einem abschließenden Gruppenfoto stimmten sich die jungen Sportler noch
auf die kommende ,,fünfte Jahreszeit“ ein.

Im Bild die G und F- Kinder der (SG) SG Preming / TSV Preying 2017/18

 

 

Preminger Sport Pongratz-Cup 2018
Tolle Spiele – aktraktive Preise – super Stimmung

In der Tittlinger Dreiburgenhalle kam es zur Neuauflage des beliebten Hallencup´s der Sportgemeinschaft Preming. 39 teilnehmende Mannschaften erspielten die Sieger bei den G- bis zu den C-Jugendlichen. 600 Zuschauer an zwei Turniertagen sahen spannende Spiele und glückliche Gewinner.

Die Siegermannschaften des SV Neukirchen v.W. (G-Junioren), SV Thurmansbang I (F), SV Hutthurm (E), JFG Passau Donautal (D) und  des FC Egings (C) konnten sich über jeweils einen kompletten Dressensatz  freuen.

Die zweit.- u. drittplatzierten Teams bekamen einen hochwertigen Spiel- bzw. Trainingsball. Außerdem erhielt jeder Teilnehmer ein T-Shirt od. einen kleinen Fußballpokal, sowie einen Sport Pongratz Gutschein.

Jugendleiter Franz Reitberger möchte sich nochmals ausdrücklich bei allen teilnehmenden Mannschaften, bei jedem zum großen Erfolg mitwirkenden „Preminger“ und beim Sponsor Sport Pongratz bedanken!

 

 

 

 

2017

Fit in Erster Hilfe

Ein plötzlicher Notfall kann jeden treffen – auch im Verein! Vor diesem Hintergrund absolvierten die Übungsleiterinnen des TSV Tittling gemeinsam mit Trainern der SG Preming einen Auffrischungskurs in Erster Hilfe im örtlichen Rotkreuzhaus.

Zunächst erläuterte Ausbilder Otto Müller vom Deutschen Roten Kreuz medizinisches Hintergrundwissen und erklärte anschaulich die einzelnenen Glieder der Rettungskette. Im anschließenden Praxisteil zeigte er zunächst, wie Verbände richtig angelegt, Wiederbelebungsmaßnahmen durchgeführt und bewusstlose Personen mittels Seitenlage richtig gelagert werden. Im Anschluss konnte jede/r Teilnehmer/in das gewonnene Wissen an der Trainingspuppe selbst üben. Maßnahmen bei Verletzungen des Bewegungsapparats rundeten die Schulung ab. Abschließend wurde die Anwendung eines AED (Automatisierter Externer Defibrillator) geübt. Das Gerät überraschte durch die einfache und selbsterklärende Bedienung. So ausgebildet freuen sich die TainerInnen auf die kommenden – hoffentlich unfallfreien – Sporteinheiten im Verein.

Fit in Erster Hilfe 2017

 

2017

Neues Outfit für unsere Herrenmannschaften 

Es gab schon länger die Überlegung, sich neue Trainingsanzüge zuzulegen. Als nun im Rahmen der Planungen für die neue Saison, auch die beiden Trainer Huber Andreas und Florian, den Wunsch geäußert haben, einheitliche Kleidung in Form eines Anzugs, Polo-Shirt und Aufwärmtrikots zu beschaffen, wurden das Vorhaben im Frühjahr ins Rollen gebracht. Dank der hervorragenden Organisation von Reitberger Franz, konnten in der „Ersten“, „Zweiten“, AH und Vorstandschaft,  letztendlich über 70 Preminger neu eingekleidet werden.

Um die Kosten für jeden Einzelnen möglichst gering zu halten, ist es uns auch gelungen, Sponsoren zu gewinnen.

Ich darf mich bei Homolka Stefan (im Bild mittlere Reihe ganz links) und der Firma Sport Jakob ganz herzlich für Ihre finanzielle Unterstützung bedanken. Wie man sieht, hat es sich auf alle Fälle gelohnt!

 

 

Programm und Anmeldeinformationen <hier>

Vereinsausflug ins Zillertal
Der Vereinsausflug 2017 ging diesmal nach Uderns im Zillertal. Mit 52 Teilnehmern und Busfahrer Fredi ging´s frühmorgen´s los…         Bericht dazu  <hier>

 

 

2017

Ehrenvorstand Sepp Gsödl feiert 90. Geburtstag!

(Am Foto von links: Ludwig Fischl, Werner Brandstetter, AH-Leiter Franz Greiner, 3. Vorstand Franz Reitberger, Christian Endl, Sepp Gsödl und Fritz Kannamüller)

Unser Ehrenvorstand Sepp Gsödl feierte kürzlich seinen 90. Geburtstag. Der Sepp führte die SG Preming von 1984 bis 1996 als 1. Vorstand an. Mit viel Umsicht, Gutmütigkeit und Geduld leitete er die Geschicke der Preminger. Auch heute ist er am sportlichen Geschehen noch sehr interessiert und oftmals am Sportplatz anzutreffen. Eine Abordnung der Vorstandschaft und der Grauen Panther gratulierten dem Sepp zu seinem Jubeltag und überreichten je ein Geschenk. Die beiden Vorstände Christian Grünberger und Mane Öttl gratulierten telefonisch aus den Badeurlauben. Herzlich Dank nochmal Sepp für deine geleistete Arbeit für unsere Sportgemeinschaft und für die Zukunft alles Gute, vor allem aber gesundheitliches Wohlergehen!                                       (Endl)

 

 

Trainingslager Finsterau 2017

Petrus meinte es auch in diesem Jahr gut mit dem Trainingslager der SG – Kids in der Finsterau.

Vom 25.08. bis 27.08. drehte sich bei drei Tage Sonnenschein wieder alles um´s runde Leder.

Mit einem klassischen Morgenlauf in der Früh startete man in den Tag, nach dem Frühstück ging es dann auch gleich rauf auf den Sportplatz zum Fußballtraining.

Beim Mittagessen stärkten sich die jungen Sportler für die Aufgaben des Nachmittags. Natürlich war für die Kinder zwischen den Trainingseinheiten auch wieder genug Zeit für die individuelle Freizeitgestaltung.

Nach einem gemeinsamen Fußballspiel gegen die Väter hatten alle genug ,,Kohldampf“ für den Grillabend.

Bevor wir am Sonntag die Heimreise antraten wurde natürlich wieder das obligatorische Gruppenfoto gemacht.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

 

Ferienprogramm 2017 bei der SG Preming

Die Jugendabteilung der SG Preming beteiligte sich am Ferienprogramm und organisierte eine Kinderolympiade…

Bericht dazu <hier>

Bilder dazu <hier>

 

 

vom 14. – bis 16. Juli 2017 fand wieder unser Bergfest statt

Pressebericht dazu <hier>

BergfestPlakat2017

BergfestOldtimer2017

 

 

Bericht vom AH-Ausflug 2017 nach Bad Gastein <hier>

 

 

Erstes G-Jugend Spiel der Spielgemeinschaft Preming/Preying/Saldenburg

Erstes G-Jugend Spiel gegen SV Garham

am 27.05.2017

 An einem sonnigen Samstagvormittag spielte unsere G-Jugend Spielgemeinschaft Preming/ Preying/ Saldenburg ihr erstes Freundschaftsspiel gegen die G-Mannschaft aus Garham. Für die meisten unserer Kinder war es das erste Spiel überhaupt in einem Fußballtrikot. Trotzdem wurde schon wie bei den ,,Großen´´ um jeden Ball gekämpft. Nach einem unglücklichem 4:7 Endstand konnten alle Kids nochmal beim Freistoßschießen Ihr Können unter Beweis stellen.

Am Ende wurde die Mannschaft noch mit einem Eis belohnt.

Ein toller Einstand unserer Kleinsten, mit denen wir noch jede Menge Freude haben werden.

G_Junioren 2017

 

 

(Klick aufs Bild öffnet den Bericht)

 

 

DFB-Mobil

Am vergangenen Dienstag (25.04.2017) erhielten wir Besuch vom DFB-Mobil. Unser Jugendleiter und zugleich Organisator, Reitberger Franz, hat sich beim Fußballverband darum bemüht, einen Termin für ein Training, unter der Leitung von Verbandstrainern, zu erhalten.

Unseren acht anwesenden Jugendtrainern, sowie zwei weiteren Trainern vom Nachbarverein FC Tittling, wurde anhand einer Trainingseinheit für D- und C-Jugendliche aufgezeigt, wie solche Einheiten gestaltet werden können. Wichtig auch, welche Schwerpunkte man setzen will und wie das Training aufgebaut werden soll.

                   Das Wichtigste dabei ist immer der Spaß am Fußball spielen!

Danke nochmals an Franz, sowie den Verbandstrainern Herrn Brandl und Frau Schwarz, für eine sehr schöne und gelungene Trainingseinheit für unsere Kinder.   (Grünberger)


(Fotos: Endl)

 

 

Osternestsuche 2017 bei der SG Preming

An diesem Ostermontag fiel so manches Osternestsuchen in der Gegend buchstäblich ins Wasser.
Nicht so bei der Jugendabteilung der SG Preming. Trotz des schlechten Wetters kamen 27 Kinder und deren Eltern ins ,,Preminger Waldstadion“. Wegen des Regens wurden die Aktivitäten einfach ins Vereinsheim verlegt. In der Not ist man eben erfinderisch und Ostern kann man auch ,,Indoor“ feiern. Auch drinnen wurde für das leibliche Wohl natürlich wieder bestens gesorgt.
Beim Geschicklichkeitsparcour, Ratespielen oder Ostermalen war für jedes Kind was dabei.
Das Highlight aber war eine echte Hasenmutter und Ihre fünf Jungen.
Ob groß, ob klein – JEDER wollte sie einfach mal streicheln !!!!
Begleitet vom Osterhasen ging es dann mit Regenjacke, Gummistiefel und Schirm bewaffnet kurz
raus in den angrenzenden Wald zur Osternestsuche.
Wieder zurück im Trockenen wurde noch ein Abschlussfoto mit dem Osterhasen gemacht.

Fazit des Tages: ,,Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Ideen.“

Osternestsuche 2017       mehr Bilder dazu <hier>

 

 

Am 25.02.2017 wurde die satzungsgemäße Jahreshauptversammlung
im Gasthaus Bürgermeister durchgeführt. Pressebericht dazu <hier>

 

 

2017

Andreas und Florian Huber als Spielertrainer zurück zur SG

Andreas und Florian Huber kehren zur neuen Saison als gleichberechtigte Spielertrainer
zur SG Preming zurück!

Glückliche Heimkehrer, zufriedene Vereinsbosse: Andreas Huber (2.v.l.) und Florian Huber (2.v.r.) mit SG-Vorsitzendem
Christian Grünberger (l.), Abteilungsleiter Thomas Blöchl (Mitte) und 2. Vorsitzendem Manfred Öttl. − Foto: SG

Nach bereits länger laufenden  Gesprächen und Planungen meldete Premings Abteilungsleiter Thomas Blöchl bei der Generalversammlung im Februar 2017  Vollzug.

Bericht auf  heimatsport.de <hier>

 

 

Faschingstraining 2017 – F/G-Jugend

3. Faschingstraining der Preminger F/G-Jugend
Bereits zum dritten mal veranstaltete die Jugendabteilung der SG Preming am
09.02.2017 ein ,,Faschingstraining“ in der Volksschulturnhalle Tittling.
Unter Aufsicht von F/G-Jugend Trainer Helmut ,,Batman“ Hartl feierten die jüngsten
Fußballer des Vereins die ,,fünfte Jahreszeit“. Natürlich waren zu diesem Spektakel
wie immer auch andere Kids recht herzlich eingeladen.
Bei einem bunten Mix mit und ohne Ball konnten die Kinder Ihr Geschick und Ihre
Schnelligkeit beweisen, dabei fand jeder seine Lieblingsdisziplin.
Leider waren die 1 ½ Stunden Training viel zu schnell vorbei, das Feedback danach
war aber wieder einstimmig: ,,Daumen Hoch“ – Helau.
(Wenzel)

Faschingstraining 2017  –   Bildergalerie dazu <hier>

 

 

Bericht zum Vereinsausflug 2016 <hier>

Bilder dazu jetzt in der Bildergalerie oder  <hier>

 

Plakat zum Ausdrucken <hier>

Vereinsausflug2016Söll_Plakat Vereinsausflug2016Söll_Plakat2

 

 

Bericht vom Trainingslager in Finsterau 2016 <hier>

Finsterau2016 (34)

Bilder Trainingslager Finsterau

 

 

Preminger Junioren beim Organo Sport Event 2016

An einem herrlichen, aber heißen 30.Juli fand in Tittling das Organo Sport Event 2016 statt.
Die SG Preming war hierbei auch mit einigen Kindern beim Jugendlauf vertreten.
Beim Rundkurs, der 1,3 Kilometer betrug und durch den Markt Tittling führte,
gingen von E-Jugend bis rauf zur C-Jugend ,,Preminger Kids“ an den Start.

EJugend_Organolauf2016

Kinder der aktuellen E- Jugend der SG Preming:
Nr.401 Fabian Köpp,  Nr.400 Lukas Fuchs,  Nr.397 Laura Bartosch,
Nr.396 Jonas Mezöföldi,  Nr.398 Michael Christoph,  Nr.399 Julian Wenzel;
Hinten Mitte Trainer Stefan Wenzel

 

 

Bergfest der IG Preming vom 15. – 17.07.2016 ein voller Erfolg!

Pressebericht dazu <hier>

Bergfest2016

 

 

Sonderehrung für die „Grauen Panther Preming“ – 2016

Der Bayerische Landessportverband, Kreis Passau bedachte unsere „Grauen Panther“ mit einer Sonderehrung am 30.04.2016 auf Schloss Rathsmannsdorf. BLSV-Kreisvorsitzende Gerlinde Kaupa und Landrat Franz Meyer würdigten die Leistungen der Preminger Rentner und dankten in Ihnen für das außerordentliche Engagement.

Graue Panther Preming

Anke Stötter, Hermann Denk, Werner Brandstetter, Ludwig Fischl (verdeckt), Osi Städele, Pepi Schreindl und Fitz Kannamüller (nicht auf dem Foto) erhielten eine Dankurkunde mit folgendem Wortlaut:

„Die Preminger „Grauen Panther“ sind teilweise Gründungs- und Ehrenmitglieder. Seit gut 10 Jahren führen Sie für die berufstätige Vorstandschaft fast alle anfallenden Bauarbeiten am Sportplatz Preming aus. Platz Aufsanden, Hütten bauen u. streichen, Rasenpflegearbeiten, Bandenwerbung montieren, Pflege des Parkplatzes mit Grüninseln, Unterhalt des Kinderspielplatzes, Helfer des alljährlichen Bergfestes, Fahren und Führen von sämtlichen Baumaschinen u.v.m. Sie treffen sich allen 3. Freitag im Monat zu einer geselligen Runde im Sportheim und haben da ihren Spaß. Auch unternehmen Sie selber jährlich einen kleinen Ausflug. Wenn man anruft sind Sie sofort zur Stelle und dies ohne Whatsapp, SMS oder E-Mail – es funktioniert halt einfach.“

Herzlichen Dank!

Nach der Ehrung gab es noch für alle Geehrten ein großartiges Buffett mit guten Gesprächen. (Bericht Ch. Endl, VEAB Preming)

 

 

Festbierprobe 2016

05.04.2016 im Wolferstetter-Keller in Vilshofen:

IMG-20160405-WA0008

IMG-20160405-WA0003

 

 

Osternestsuche 2016 bei der SG Preming

An einem heiteren Ostermontag veranstaltete die Jugendabteilung der SG wieder Ihre alljährliche
Osternestsuche. Über 40 Kinder und deren Eltern hatten einen unterhaltsamen Nachmittag am
Preminger Sportgelände. Für das Leibliche Wohl wurde natürlich wieder bestens gesorgt.
Während sich die Erwachsenen Kaffee und Kuchen schmecken ließen, versuchten sich die Kids
nach einer Stärkung u.a beim Eierlauf, Ostermalen oder Ratespielen. Ja sogar ein echter Hase war
für die Kinder als kleiner ,,Streichelzoo” parat. Vom Osterhasen begleitet ging es dann in den
angrenzenden Wald zur Osternestsuche. Mit strahlenden Kinderaugen und vollen Händen machten
wir noch ein gemeinsames Erinnerungsfoto mit den Hasen und der ,,Beute”.

Osternestsuche 2016

Osternestsuche 2016

Bilder dazu <hier>

 

 

Wie schon im letzten Jahr organisierte unsere AH-Truppe wieder die “Lusenwanderung”.  Am 27.02.2016 wars wieder soweit: Anfahrt mit Bus, Wanderung zum Gipfelkreuz, Reindlessen im Lusenschutzhaus, “Hüttenabend”, Abfahrt mit Schlitten und Rückfahrt mit Bus……….

Bildergalerie dazu <hier>

Lusenwanderung2016 (22)

 

 

Mitgliederversammlung mit Neuwahlen am 20.02.2016

LogoPreming

Christian Endl übergibt die Vereinsführung

an Christian Grünberger

Pressebericht dazu <hier>

mehr Bilder dazu  <hier>

Vorstandswechsel

 

 

Sieger beim Watta-Turnier 2016

Die Organisatoren Wigand Joos und Manfred Bürgermeister luden zum Preminger Watta-Turnier 2016. 22 Tische spielten um tolle Sachpreise in zwei Durchgängen. Zum Schluss hießen die Sieger Stefan Königseder und Andreas Schmid und freuten sich über 200 € Preisgeld. Der Erlös des Turniers kommt der Jugendarbeit der SG Preming und den Kindergärten Tittling und Rappenhof zu Gute. Die SG Preming bedankt sich bei allen sehr herzlich für die rege Teilnahme.

SiegerWattaturnier2016

Am Foto von links: Wigand Joos, Stefan Königseder, Andreas Schmid und Manfred Bürgermeister. (Foto: SG Preming)

SpendeKindergartenRappenhof2016 SpendeKindergartenTittling2016

 

 

ZWEITER 24H-INDOOR-CYCLING SPENDENMARATHON AM 13./14. FEBR. 2016

UrkundeSpendenmarathon2016

 

Das war die “Preminger” Fahrereinteilung:

SGP_SM2016

 

 

InternesTurnier2016

Alle Sieger <hier>

 

 

Ergebnisse beim Sport Pongratz Cup 2016

Angel

D2 (8),  <Ergebnisplan>   <Sieger Spielgemeinschaft Kirchberg v.W.>

D1 (8),  <Ergebnisplan>   <Sieger SV Schöllnach>

C (8),  <Ergebnisplan>   <Sieger FC Büchlberg>

E (8),  <Ergebnisplan>   <Sieger FC Büchlberg>

F (10),  <Ergebnisplan>   <Sieger FC Ruderting>

<Zusammenfassung Sport Pongratz-Hallen-Cup 2016>

 

 

2. Faschingstraining der Preminger F-Jugend – 2016

Faschingstraining 2016

Faschingstraining 2016

Am 28.01.2016 war es wieder mal soweit. Unsere “kleinsten Kicker” durften sich beim Training verkleiden und machten mit ihren Kostümen die Halle unsicher.

Bei lustigen Ballspielen gab es zwischendurch auch was “Süßes”, was von den Kids gerne angenommen wurde. Ein abschließendes Fußballspiel zwischen Piraten, Zombies, Clowns, Star Wars Helden u.a. rundete das närrische Treiben ab.

mehr Bilder dazu <hier>

 

 

 

Preminger D-Jugend Sieger beim Hasenöhrl-Cup 2016

DJugendSiegerHasenoerhl2016

 

 

TShirtKaiser2015
unsere AH-Mannschaft hat die “Saison 2015” mit einem 5:4 Sieg gegen Schönberg abgeschlossen.

Anschließend gab es noch eine kleine Feier mit DJ Franz

DJFranz

AH_2015

 

 

Gruppenfoto

Der Vereinsausflug 2015 ging diesmal nach Ramsau/Dachstein. Bei herrlichem Wetter nahmen 50 Personen teil und hatten ihren Spaß bei der Frühstückspause und der „Busverlosung“. Weiter am Dachsteingletscher (schon etwas geschrumpft), auf der Brandalm, Schnapsverkostung Mandlbergergut, Wellnesbereich 4 Sterne Hotel Matschner, Abendessen u. Discoausflug der Jungen. Am Sonntag gings dann zum musikalischen Frühschoppen auf die Planai zur Schafalm bei gutem Wetter mit einer kleinen Höhenwanderung bzw. Shoppingbesuch in Schladming. Abgerundet wurde der Ausflug mit einer Einkehr in Kirchdorf. Tolle Mitfahrer und eine gute Organisation waren wieder der Garant für einen gelungen Vereinsausflug. Mehr Bilder dazu gibt’s <hier>.

 

 

2015

Einbau Beregnungsanlage am Rasenkleinspielfeld
der Sportgemeinschaft Preming

Das Rasenkleinspielfeld ist bekanntlich nur für die F- und E-Jugendmannschaften erstellt worden. Nun haben unsere „Grauen Panther“ in Zusammenarbeit mit einer Fachfirma die Beregnungsanlage eingebaut. Am Hauptplatz und am Kleinspielfeld wurde vor kurzem auch noch eine Renovationsmaßnahme (Sanden/Löchern) durch eine Fachfirma durchgeführt. Im Rahmen der Spendenaktion der Sparkasse Passau hat sich die SG Preming beworben. Unter zahlreichen Einsendungen hat die Sparkasse Passau den Einbau der Beregnungsanlage am Kleinspielfeld mit 350,00 € gefördert. Zur den Schlussarbeiten fanden sich 4 Sparkassenmitarbeiter(innen) am Sportplatz ein und halfen tatkräftig mit. Geschäftsstellenleiter Stefan Fieger zeigte sich sehr erfreut über die gelungene Maßnahme. Die Inbetriebnahme der Beregnungsanlage und kleinere Einebnungsarbeiten wurden durchgeführt. Die „Grauen Panther“ und die Vorstandschaft bedankten sich für Unterstützung sehr herzlich bei der Sparkasse Tittling.

SPKrecheltmit

SPKspendet

 

 

 

Ferienprogramm – Kinderolympiade 2015 bei der SG Preming

Bericht dazu <hier>

Kinderolympiade2015_1

 

 

 

 

 

 

 

Tanzaufführung Bergfest 2015

 

 

Pressebericht zum Bergfest 2015 <hier>

Bergfest2015

 

 

D1-Junioren SG Preming Meister 2015

Herzlichen Glückwunsch zur Meisterschaft!

D1 Meister 2015

Meistermannschaft D1 2015

 

 

 

 

 

 

 

E2-Junioren SG Preming Meister 2015

Herzlichen Glückwunsch zur Meisterschaft!

E2_Meister2015

 

 

 

 

 

2015

Neue Dressen für die Preminger F-Junioren von Autohaus Kronpass Preming

F-Jugend Juni-2015

Auto Kronpass aus Preming hat der F-Jugendmannschaft der SG Preming einen kompletten Dressensatz gesponsert.
In der heutigen Zeit ist die Spendenfreudigkeit eigentlich keine Selbstverständlichkeit mehr. Die SG Preming bedankt sich ganz herzlich für die hervorragende Vereinsunterstützung bei Auto Kronpass.
Wir wünschen Sigi Kronpass weiter viel geschäftlichen Erfolg und alles gute für die Zukunft.

 

 

Bilder von der Osternestsuche 2015 <hier>

Osternestsuche2015 (28)

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Erlös vom Watta-Turnier 2015 kommt den Kindergärten Tittling und Rappenhof sowie der eigenen Jugendabteilung zu Gute.

Die Sieger! Bericht dazu <hier>

Sieger Watta-Turnier 2015

 

Einen herrlichen Wandertag mit Reindlessen und abschließender Schlittenabfahrt orgnisierte unser AH-Team am 14.02.2015.

Fotos dazu <hier>

AH_Lusen_2015

 

“Faschingstraining”   2015  bei der SG

eine kleine Bilderserie vom “Faschingstraining”

<hier>

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

Bericht zur Jahreshauptversammlung 2015  <hier>

 

Auf Heimatsport.de  fand eine Abstimmung zum Sportfoto des Jahres 2014 statt, da war auch ein Foto vom Preminger Nachwuchs nominiert.

Von 190 Bildern wurde unser Bild auf den 3. Platz  gewählt.

das ist das Foto:

nominiert zur Abstimmung fürs Sportfoto des Jahres 2014: F-Jugend Spiel zwischen FC Eging und SG Preming (gelb)

 

Trainerwechsel bei der SG – Dezember 2014

Fischer wird neuer Spielertrainer

Joe Fischer neuer Spielertrainer bei der SG Preming

Der 39-Jährige Georg Fischer übernimmt ab sofort das Traineramt bei der SG Preming.

Er soll  als erfahrener Spielertrainer der jungen Truppe mehr Stabilität verleihen.

Im beiderseitigen Einvernehmen wurde die Trainertätigkeit von Daniel Peter beendet. In seiner ersten Trainerstation war es nicht einfach für Daniel. Als Spieler konnte er verletzungsbedingt leider auch nicht in dem Maße eingreifen, wie er es sich gerne gewünscht hätte. Obwohl ihm von der Vereinsführung gute sportliche Arbeit bestätigt wird, stimmte zum Schluss einfach die “Chemie” zwischen Mannschaft und Trainer nicht mehr.

Daniel will die Winterpause nun als Bedenkzeit nutzen, um über seine weiteren Pläne zu entscheiden. Die SG Preming wäre erfreut, wenn sich Daniel als Spieler für die SG Preming entscheiden würde.

 

Sieger internes Hallenturnier 2014/15

5 Mannschaften, gemischt aus der Ersten, Zweiten, AH u. der A- u.- C-Jugend trafen sich zum 19. internen Turnier in der Dreiburgenhalle. Nach der Auslosung der Teams wurde in einer Gruppe mit Hin- und Rückrunde voller Begeisterung gespielt.
Hier die Siegermannschaft mit dem Wanderpokal.
Sieger internes Hallenturnier 2014/15

(von links) Bredl Tobias, Christoph Hausmanninger, Dominik Volkmann,
Alexander Kurzböck, Manuel Stemp, Patrick Lindbüchl und Dominik Eibl

Torschützenkönige: Manuel Stemp u. Christoph Hausmanninger mit je 4 Treffern.
SR:   Vlatten Julian, Thaler Thomas und Endl Christian
Regie:   Öttl Erwin
Getränke:   Pauli Michi

Bei der anschließenden Siegerehrung im Gasthof zur Post freuten sich alle über das tolle Turnier.

Herzlichen Dank an alle Helfer u. Förderer dieses Turniers. (Ch. Endl)

Abschlußtabelle <hier>

 

“Oktoberfest Preming 2014”     mehr Bilder <hier>

 

Vereinsausflug 2014 nach Zell am See

Zell am See 2014

mehr Bilder <hier>

 

Ferienprogramm 2014 – Kinderolympiade

Kinderolympiade – Ferienprogramm am Sportplatz Preming

Bericht <hier>

Ferienprogramm bei der SG Preming

 

Sa.: 09.08.14:
65.500 Bayern-Fans feiern bei der FCB-Teampräsentation in der Allianz-Areana
– und die kleinen der SGP mitten drin-

in der AllianzArena 2014Los ging die Busfahrt am Sa. um 10 Uhr mit unserem altbewährten Busfahrer Fred Huber nach München. Die kleinen F- u. E-Jugend-Kicker waren begeistert von der Kulisse und knipsten viele Bilder von den Stars wie Robben, Schweini, Dante, Guardiola in ihren Autos. Livesänger Andreas Burani verlieh dieser Saisoneröffnungsfeier die richtige Stimmung. Bei der Heimfahrt folgte natürlich die obligatorische Einkehr beim MC-Drive in Landau. Herzlicher Dank dem Organisator Manfred Öttl und allen, die zum Gelingen dieses tollen Ausfluges beigetragen haben.

volles Stadion

Autogramme

 

Pressebericht zum Bergfest 2014 <hier>

Bilder vom Bergfest 2014 <hier>

Bergfest 2014

 

Preminger AH siegt beim Turnier in Haselbach 2014

Unser AH-Team siegt beim Fruth Willi Gedächtnisturnier in Haselbach

AH Preming - Sieger in Haselbach 2014

 

Vereinsausflug nach Zell a. See 2014

Teilnehmerliste   <hier>                                      Programm <hier>

 

2014

Johannes Köberl stattet die Preminger AH mit neuen Polo-Shirts aus

Johannes Köberl hat der Preminger AH einen Satz neuer Polo-Shirts gesponsert! Mit einheitlichem Polo-Shirt kann die AH Preming nun auftreten. Ermöglicht hat Ihnen diese der 18-jährige Johannes Köberl (hi. li.) mit Unterstützung von Sport Michetschläger. AH-Leiter, Franz Greiner bedankte sich bei Johannes sehr herzlich. Beim Weißbierfrühschoppen war man sichtlich stolz auf das neue Outfit. (Foto: Ch. Endl)

 

Christbaumversteigerung 2013
Vielen Dank an alle – ein toller Erfolg!
   

 

– – – Herzlichen Dank ! – – –
  Fa. Homolka Hausbau spendet Trikots für die AH-Mannschaft
Nachdem bei der SG Preming nun auch ein AH-Team den regelmäßigen Trainingsbetrieb aufnahm, sponserte die Firma Homolka Hausbau spontan einen Satz Trikots für den Spielbetrieb. Stefan Homolka übergab diese offiziell an unseren “Team-Chef” Franz Greiner.
Die SG Preming – besonders das AH-Team – bedankt sich dafür recht herzlich!Trikotspende AH 2013 - Homolka HausbauSpende Homolka Hausbau

 

Bericht vom Bergfest 2013 <hier>

Premings E-1 feiert die Meisterschaft 2012/2013

Im letzten Saisonspiel angelten sich die Kids mit einem 3 : 2 Heimsieg den Titel.

<mehr dazu mit Fotos>

 

Kirta mit Flohmarkt in Tittling und Fulthilfeaktion der SG Preming mit Kaffee- und Kuchenverkauf brachte 800,00 €. Einen herzlichen Dank an die Besucher für die Solidarität! Die Spende wird unverzüglich weiter geleitet. Ch. Endl, 1. Vorstand

Bergzunder 2013
   
Gut besucht war der Bergzunder der Preminger Jugendabteilung.

Bei trockener Witterung erwärmten sich die 150 Besucher am Preminger Bergfeuer.

Vielen Dank allen Besuchern, Unterstützern u. tatkräftigen Helferinnen und Helfern.

Ein Teilerlös der Veranstaltung wird für die Fluthilfe nach Passau gespendet werden.

Ch. Endl, 1. Vorstand, SG Preming

 

 Zusammenfassung Sport-Pongratz Hallencup 2013
– Veranstalter SG Preming –

Sa., 19.01.2013, 120 Zuschauer:
E-1-Sieger: SV Rathsmannsdorf
C-Sieger: DJK-SV Kirchberg v.W.
Zusammenfassung (E1/C) m. Siegerfotos <hier>
Sa., 12.01.2013, 150 Zuschauer:
F-2-Sieger: SV Röhrnbach
F-1-Sieger: SG Preming
Zusammenfassung mit Siegerfotos <hier>
So., 13.01.2013, 120 Zuschauer:
E-2-Sieger: SV Saldenburg
D-Sieger: SG Neukirchen v. W.

Internes Hallenturnier 2012 am 05.01.2013
Hier die Siegermannschaft mit dem Wanderpokal.

Vier Mannschaften, gemischt aus der Ersten, Zweiten u. der B-Jugend trafen sich zum 16. internen Turnier in der Dreiburgenhalle. Nach der Auslosung der Teams wurde in einer Gruppe mit Hin- und Rückrunde voller Begeisterung gespielt.  :
1.:
15 P. 14 : 6 T. Greiner Franz, Hierl Sebastian, Bürgermeister Manuel, Stümpfl Manuel, Blöchl Thomas u. Fredi Höllrigl
2.:
12 P. 15 : 10 T. Mannschaft Thaler Thomas
3.: 7 P. 10 : 9 T. Mannschaft Pauli Siegfried

4.: 1 P.  6 : 20 T.  Mannschaft Cervinka Rainer 
———————————————————————————————————–
Torschützenkönige: Schneider Daniel u. Stümpfl Manuel mit je 6 Treffern.
SR: Bürgermeister Manfred, Endl Christian, Köberl Johannes u. Königseder Stefan Regie: Öttl Erwin
Getränke: Pauli Michi
Bei der anschließenden Siegerehrung im Gasthof zur Post konnten alle Spieler tolle Sachpreise in Empfang nehmen. Herzlichen Dank an alle Gönner u. Förderer dieses Turniers. (Ch. Endl)

 


Pressemitteilung über die Jahreshauptversammlung vom 06.01.2013 <hier>
geehrte Mitglieder:

 

Landtechnik – Zweirad Hans Bauer spendiert neue Dressen für die Preminger F-Junioren

Landtechnik – Zweirad Hans Bauer aus Hochwegen hat den Preminger F-Junioren einen kompletten Satz neuer Dressen gesponsert. Anlässlich des 40-jährigen Gründungsjubiläum im Rahmen des Preminger Bergfestes 2012 überreichte Hans Bauer den F-Junioren die nagelneuen Fußballdressen. Im „Showspiel“ gegen die Muttis konnten die Buben und Mädls nach dem Siebenmeterschießen knapp die Oberhand behalten. Ein gelungener Einstand! Die Kicker u. Trainer bedankten sich bei der Übergabe sich recht herzlich.
In der heutigen Zeit ist die Spendenfreudigkeit keine Selbstverständlichkeit mehr. Die Vorstandschaft der SG Preming bedankt sich ebenfalls ganz herzlich für die hervorragende Vereinsunterstützung bei Landtechnik – Zweirad Hans Bauer aus Hochwegen. Wir wünschen weiter viel geschäftlichen Erfolg und alles gute für die Zukunft.

 

Vereinsausflug 2012

Mit 49 Teilnehmern startete der Preminger Vereinsausflug nach Kelheim. Mit dem Schiff ging es durch den Donaudurchbruch zum Kloster Weltenburg. Die Asamkirche wurde besichtigt, derweil sich die etwas Jüngeren gleich eine motorisierte Zille (Boot) charterten. Der Rest der Gruppe wurde mit einer Seilfähre 2 mal über die Donau gefahren. Mittagessen erfolgte im Biergarten der Klosterschänke.
Mit dem Schiff gings dann flußabwärts in doppelter Geschwindigkeit wieder zurück nach Kelheim. Die einen machten einen Stadtbummel während die anderen mit der Ludwigsbahn zur Befreiungshalle hoch fuhren. Die Befreiungshalle war sehr beeidruckend und schön.
Das Abendessen erfolgte dann im Weißen Bräuhaus und gg. 21.00 Uhr war man wieder daheim angekommen. Herta und Ludwig Fischl einen ganz besonderen Dank für die Gesamtorganisation dieses gelungenen Ausflugs bei bester Witterung. (Ch. Endl).



Spielgemeinschaft der A-Jugend!

in der Saison 2012/2013 wird unsere A-Jugend eine Spielgemeinschaft mit Tittling, Preying und Neukirchen v.W. eingehen! Spielklasse wird die Kreisliga sein.


Förderpreis an Jugendabteilung der SG Preming!

Die Jugendabteilung der SG Preming hat am 30.06.2012 von CommuniGate auf Vorschlag des Bayerischen Fußballverbandes einen

Förderpreis von 500,00 EURO erhalten. Jugendleiter Fredi Hain nahm den Scheck freudestrahlend entgegen. Die SG Preming bedankt
sich bei CommuniGate u. dem BfV recht herzlich!
Preminger F-Jugend gewinnt Vorturnier zum CommuniGate Cup 2012

 

40jähriges Vereinsjubiläum!
Pressebericht zum 40jährigen Vereinsjubiläum:   <hier>


Gruppenfotos

 
 
Download dieser Gruppenfotos in Originalqualität (ca. 14 MB) <hier>

Bild von den geehrten Vereinsmitgliedern

Von links: Vorstand Christian Endl, Johann Koller jun., Max Hauzenberger, Johann Koller sen., Ludwig Fischl, Kreisjugendleiter Gerhard Jende, Alfred Huber, Karl-Heinz Grubmüller, Max Braml, 1. Bürgermeister Helmut Willmerdinger, Josef Schreindl, Matthias Pieringer, Christian (Stache) Hain, Max Graml sen., Fritz Kannamüller, Alfons Wagner, Herbert Stadler, Werner Brandstetter, Karl-Heinz Kriegl, Ehrenvorstand Josef Gsödl, Johann Brunner, Hermann Denk, Max Graml jun., Erich Fink u. 2. Vorstand Manfred Öttl.

Öttl Doris u. Manfred gewannen das Watter-Turnier 2012 der SG Preming. Herzlichen Glückwunsch!

Sieger beim Watterturnier 2012

 

E- u. D-Jugend der SG Preming am 11.02.2012 beim Bundesligaspiel
FC Bayern München – 1. FC Kaiserslautern 2 : 0

Die SG Preming ist am 11.02.12 mit einem eigens angemieteten Bus mit 40 Personen zum Bundesligaspiel des FC Bayern München gg. den 1. FC Kaiserslautern gefahren. Die E- u. D-Jugendlichen trotzten bei minus 10 Grad im Stadion den eisigen Minusgraden tapfer und sahen einen verdienten Bayern Sieg. Für Getränke u. Brotzeit im Bus war bestens gesorgt. Ein tolles Erlebnis für die Jugendspieler der Preminger E- u. D-Jugend.Vorstand Christian Endl bedankt sich bei Alexandra u. Christian Grünberger für die hervorragende Gesamtorganisation dieser gelungenen Fahrt. Einen ganz besonderen Dank an den Bayern Fanclub Hüttenzauber Fürholz aus Grainet, welcher uns hierfür sein komplettes Kartenkontingent überlassen hat.

Sport-Pongratz-Hallencup 2012


Die Sportgemeinschaft Preming hat am Sa., 04.05.12 u. So., 05.02.12 Hallenturniere veranstaltet. (F1, F 2, D- und A-Jugend.)
Veranstaltungsort: Dreiburgenhalle Tittling
 Zuschauer waren an beiden Tagen ca. 400
  Schiedsrichter bei der A-Jugend: Bernhard Enzesberger (SV Oberpolling) und Josef Weiß (DJK Kirchberg v. W.)
Ansonsten pfiffen Preminger Sportkameraden.
 
Sachpreise für das gesamte Turnier gab bzw. gibt es zu gewinnen für ca. 4000 EURO. Jeder Spieler bekam ein T-Shirt und einen Einkaufsgutschein.  Jede Mannschaft eine Urkunde
3.platzierte Mannschaft zusätzlich 1 Eisbox
2. platzierte Mannschaft zusätzlich 2 Spielbälle
1. Platzierte Mannschaft – kompletten Satz neuer Fußballdressen
 
Vielköpfiges Helferteam der SG Preming brachte alles gut über die Bühne.
Hauptorganisation lag bei Jugendleiter Fredi Hain.
 
Die SG Preming bedankt sich bei allen, die zum Gelingen dieses Turnieres beigtragen haben recht herzlich!

Sieger F1: SV Aicha v.W.                              
   
Sieger F2: FC Büchlberg

Sieger D: TSV Preying                                    
Sieger A: SG Tittling

(2011) Neue Dressen für Premings C-Junioren

Über neue Fußballdressen durfte sich die C-Jugend der SG Preming freuen. Auto Seidl aus Rappenhof hat dies möglich gemacht! Einige Spieler der C-Jugend fragten bei Jürgen Seidl nach und dieser erklärte sich spontan bereit (Toyota-Slogan: „Nix ist unmöglich!“), der Mannschaft einen kompletten Dressensatz zu sponsern. Dieses Engagement der Spieler und von Auto Seidl freute nicht nur die fleißigen Trainer, sondern auch die Preminger Vereinsführung. In der aktuellen Punkterunde der Kreisklasse ist die Mannschaft damit noch ungeschlagen. Die SG Preming bedankt sich ganz besonders bei Jürgen Seidl und wünscht dem Autohaus weiter viel geschäftlichen Erfolg

(2011) Neue Dressen für Premings A-Junioren

Über neue Fußballdressen durfte sich die A-Jugend der SG Preming freuen. Das Autohaus Unrecht OHG aus Tittling hat dies möglich gemacht! Dem bekannten Fordhändler liegen die Vereine der Umgebung am Herzen und ganz besonders die Jugendarbeit dieser Vereine. So zeigte sich Harry Unrecht diesmal für die A-Jugend der SG Preming recht spendabel und hat die Mannschaft mit einem Satz neuer Fußballdressen ausgestattet. Die ersten drei Saisonspiele (2 Siege u. 1 Unentschieden) verliefen zur Freude aller, gleich recht erfolgreich. Das Autohaus Unrecht in Tittling würde sich auf Ihren Besuch freuen und Ihnen die Fordmodelle gerne näher bringen. Die SG Preming bedankt sich ganz besonders bei Harry Unrecht und wünscht dem Autohaus weiter viel geschäftlichen Erfolg.   (Ch. Endl)

C- Junioren Meister 2011 der Gruppe Nord

A- Junioren sind Vizemeister nach 2:2 gegen Tabellenführer und Meister VfB Passau-Grubweg


F1- Junioren 2011 Turniersieger in Thannberg!
Die F 1-Jugend konnte am vergangenen Sonntag völlig überraschend das Pokalturnier in Thannberg gewinnen. In 4 Gruppenspielen sowie Halbfinale und Finale, gelangen den Preminger Jungs 6 Siege. Es war eine tolle Mannschaftsleistung.

SG Preming im neuen Outfit – zugesponsert von Brillen Fielmann

Über neue Trainingsanzüge und 2 Stück „Bundesliga-Spielbälle“ der Marke „adidas“ durften sich die Herrenmannschaften der SG Preming I u. II freuen. Brille Fielmann hat es möglich gemacht! Ingmar Hensel leitet die Geschäftsstelle Fielmann in Passau und hat sich dafür eingesetzt, dass auch ein „kleiner“ Verein von einer deutschlandweit agierenden Firma bedacht werden konnte. Die Spieler und Funktionäre der SG Preming wissen dies zu schätzen und bedankten sich bei Ingmar Hensel, Fielmann Passau recht herzlich und wünschten der Brillenfirma weiterhin viel geschäftlichen Erfolg.

Strahlende Sieger beim 3. „Wattaturnier“ der SG

Der Kindergarten Rappenhof wurde mit einer Spende von 100,00 € zur Beschaffung von Spielmaterial bedacht. Hier die Spendenübergabe an stellv. Leiterin, Wilma Köhl durch Mitorganisator Wigand Joos.

Kirchberger und Berlinger aus Oberpolling machten das Rennen!

2. und 3. Sieger freuten sich ebenfalls mit den Organisatoren Wigand Joos und Manfred Bürgermeister!

Jahreshauptversammlung 2011 mit Ehrungen

Am 05.02.2011 wurde der Sandplatz in “Handarbeit” vom Schnee befreit:

        

 

        
        

Krenn Granit sponsert neue Dress für die 1. Mannschaft der SG Preming
Die 1. Mannschaft der SG Preming kann sich über ein neues Outfit freuen. Der eine oder andere Sieg in der A-Klasse Passau konnte damit schon eingefahren werden. Juniorchef Markus Krenn (2. v. re.) überreichte die neue Dress an die Mannschaft. Manfred Öttl, 2. Vorstand (1. v. re.) bedankte sich bei Markus Krenn recht herzlich für diese großzügige Spende und wünschte Krenn Granit weiterhin viel geschäftlichen Erfolg. Krenn Granit bietet eine breite Produktpalette und freut sich auf ihren Besuch. Näheres auch unter: http://www.granitwerk-krenn.de/ (Foto: Ch. Endl)



Bäckerei Werner Wimmer jun. in Tittling sponsert neue Dress für die 2. Mannschaft der SG Preming

Die 2. Mannschaft der SG Preming kann sich ebenfalls über ein neues Outfit freuen. Die SG Preming bedankt sich bei der Bäckerei Wimmer in Tittling recht herzlich für diese großartige Unterstützung. In schwarz/gelb geht Premings Reserve auf Punktejagd. Die ersten Erfolge haben sich bereits eingestellt. Die Bäckerei Wimmer in der Lederergasse ist die älteste, noch produzierende Backstätte in Tittling. Mit gutem Brot, Brezeln, Semmeln, Kuchen und Torten finden Sie bei Bäckerei Wimmer alles was Ihr Herz begehrt. Auf dem neugestalteten Tittlinger Marktplatz gibt es auch Parkplätze in unmittelbarer Nähe zur Bäckerei Wimmer. Die SG Preming wünscht Ihnen bei den angebotenen Spezialitäten der Bäckerei Werner Wimmer jun. einen angenehmen Einkauf und der Bäckerei weiterhin viel geschäftlichen Erfolg. (Foto: Ch. Endl)



Zu einem Saisonabschluss 2010 der besonderen Art wurde die E2 Jugend der SG-Preming am 10.07.2010 eingeladen.
Sie spielten Fussballgolf im Soccerpark Bayern,der ersten Fussballgolfanlage Bayerns.
Trotz brühtender Hitze von 35 Grad hatten an diesem 18 Loch-Fussballgolfplatz nicht nur die Kinder,sondern auch die Eltern und Trainer Manfred und Harry ihren Spass.
Nach dem zweistündigem Einlochen,hatten die Kinder natürlich mächtigen Hunger und stärkten sich mit Pommes und kühlen Getränken.
Trotz dieser Anstrengung hatten die Kinder und Trainer noch nicht genug und nutzten die Möglicheit und spielten noch 45 min.im Fussballkäfig des Parks.
Saisonabschluss E 2 - Besuch Soccerpark Bayern

DFB & McDonald´s Fussball-Abzeichen
<Bericht>

 

Besuch der E2 Jugend beim Bayernspiel gg. Freiburg

E2-Jugend beim Bayernspiel gg. Freiburg

Am Samstag den 13.03.2010 fuhr ein Teil der E2 Jugend-Mannschaft mit dem Fanclub Neuhof zum Bayern-Spiel gegen Freiburg.Trotz einer durchwachsenen Leistung konnten die Bayern das Spiel mit 2:1 für sich entscheiden. Nicht zuletzt natürlich durch die Anfeuerungsrufe unserer E2.
Mit dabei waren:
Koller Tobias,Gierke Timo,Weißenberger Philipp,Koller Nico,Himpsl Mike,Fürst Thomas und Koller Marcel der seinen Bruder nicht alleine das Vergnügen lassen wollte.
Trainer Weißenberger Manfred und Himpsl Harry
Danke auch an alle die Eltern die mit von der Partie waren.

   

 

„Bleib im Spiel“ im Kreis Passau bei der SG Preming

"Bleib im Spiel" bei der SG Preming
Foto zeigt die Teilnehmer, Vorstand Christian Endl (2. von li.) , SG Preming  und die  Referenten Alois Eder (2. von re.) und Rudi Hamberger (re.)
Ein Erfolg war das zweitägige Seminar „Bleib im Spiel“, zu dem der BFV in das Vereinsheim  der SG Preming (Kreis Passau) eingeladen hatte. Die SG Preming mit Vorstand Christian Endl  sorgte für die Rahmenbedingungen  für die 24 Trainer und Betreuer von Großfeldmannschaften der Vereine FC Sturm Hauzenberg, SG Preming, SSV Innernzell, SC Egglfing, SV Bad Füssing, SV Thurmansberg, TSV Preying, VfB Passau-Grubweg und TSV Marklkofen. Besonders erfreulich war die Tatsache, dass drei Damen als Teilnehmer begrüßt werden konnten. Die beiden Referenten Juniorenspielgruppenleiter Alois Eder (Kreis Passau) und Juniorenspielgruppenleiter Rudi Hamberger (Kreis Straubing) machten die Betreuer mit wichtigen Themen speziell für den Großfeldfußball vertraut.
Dazu gehörten unter anderem:
Bestimmungen des Bayerischen Fußballverbandes, Organisation des Spielbetriebes, Verhalten bei Verletzungen, Fußball ist mehr als ein 1:0, Präventation vor Nikotin, Alkohol und Drogen, sowie die Aufsichts- und Verkehrssicherungspflichten. Es zeigte sich an der guten Mitarbeit der Seminarteilnehmer, dass hier der richtige Personenkreis angesprochen und vertreten war.


Sieger beim internen Hallenturnier am 15.11.2009:
Bericht dazu <hier>
Sieger beim internen Hallenturnier 2009

DFB-Mobil in Preming!   <Bericht>

DFB-Mobil in Preming      DFB_Mobil in Preming

 

Trainer ab Saison 2009/2010
<Info>
Christian Grünberger

Am 25. u. 26.05.2009 wurde unser Sportplatz von der Fa. Weindl aus Bodenkirchen einer Renovationsmaßnahme unterzogen. Im einzelen sind dies folgende Arbeitsschritte:
1. Platz ganz kurz mähen
2. Platz vertikuttieren
3. Sand ausstreuen
4. Oberflächenlockerung durch heraussziehen von 8-10 cm langen Stöpseln
5. Tiefenlockerung durch Einstiche von Vollmeiseln, welche 25 cm unter der Oberfläche die Erde auflockern.
6. Einebnen des gesamten Platzes mit einer Egge
7. Komplette Nachsaat Der viele Sand bringt das Oberflächenwasser nun wieder schneller nach unter weg. Das hat zur Folge, dass der Rasen tiefer wurzeln muss und die Spielfläche wieder schneller trocken und widerstandsfähiger ist. 6 – 8 Wochen Schonung ist nun unbedingt erforderlich. Die Gesamtkosten belaufen sich auf ca. 6.800 EUR. Der Markt Tittling unterstützt uns bei dieser Maßnahme mit den Mäharbeiten und mit einem Zuschuss. Die restlichen Kosten trägt die SG Preming. Christian Endl 1. Vorstand

 

 


 

 


Bericht von der Mitgliederversammlung vom 30.01.2009:     …zum Bericht!  

 

Mitgliederehrung
(von links)  1. Bürgermeister Waldemar Bloch, stellv. BLSV-Kreisvorsitzender Walter Knoller, Joachim Jäkel, Andreas Stötter, Roland Brandstetter u. 1. Vorstand Christian Endl


Juni 2008:

Die Jugendabteilung der SG Preming verabschiedet sich von der JFG Dreiburgenland und hat es nach langjähriger Aufbauarbeit nun endlich wieder geschafft, auch im Großfeldbereich eigene Mannschaften melden zu können!

Gebildet wurden  folgende Jugendmannschaften:  F1- u. F2,  E1- u. E2 ,   D1- u. D2,  C-, B- u. A-Jugend.

Spieler, die sich anschließen wollen (bisheriger Kader bereits über 60 Spieler), sind herzlich willkommen.

Ausgebildete und erfahrene Trainer freuen sich mit Euch auf die kommende Saison!

Bauvorhaben 2008: Neubau von Parkplätzen und Kleinspielfeld
Spatenstich: 26.05.2008        <Pressebericht dazu>